Polizisten ziehen Männer in Bad Oeynhausen, Hüllhorst und Minden aus dem Verkehr Vier junge Fahrer unter Drogeneinfluss

Bad Oeynhausen/Hüllhorst/Minden (WB). Nach Verkehrskontrollen der Polizei in Bad Oeynhausen, Hüllhorst und Minden stehen gleich vier junge Männer im Verdacht, unter Drogeneinfluss hinter dem Steuer ihrer Autos gesessen zu haben.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Während ein 20-Jähriger am späten Donnerstagabend in der Innenstadt von Bad Oeynhausen einer Streifenwagenbesatzung auffiel, kontrollierten Beamten der Wache Lübbecke bereits am frühen Nachmittag einen 25-Jährigen in Hüllhorst. In beiden Fällen bestätigte ein Drogentest den Verdacht der Ordnungshüter. Den Männern wurden Blutproben entnommen. Ihre Fahrzeuge musste sie stehen lassen.

Ähnlich erging es einem 21-Jährigen, der zur Mittagszeit in Minden auf dem Preußenring unterwegs war. Einen 25-jährigen Pkw-Fahrer stoppten die Beamten zudem gegen 17 Uhr auf der Marienstraße.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6750710?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F