Europäische Akademie für Equine Seminare würdigt Kinderklinik Bad Oexen Zertifikat für Therapie am Pferd

Bad Oeynhausen-Wöhren (WB). Bereits seit mehr als 25 Jahren ist die Therapie am Pferd der Klinik Bad Oexen durch das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten zertifiziert. Jetzt ist die Therapie von der Europäischen Akademie für Equine Seminare (EAES) durch ein weiteres Qualitätssiegel ausgezeichnet worden.

Freuen sich über die Zertifizierung für die Therapie am Pferd der Klinik Bad Oexen (von links): Tanja Schwier, Klaus Steffan, Jennifer Strototte, Michael Grosskurth, Konstantin Krauth und Regine Steffan.
Freuen sich über die Zertifizierung für die Therapie am Pferd der Klinik Bad Oexen (von links): Tanja Schwier, Klaus Steffan, Jennifer Strototte, Michael Grosskurth, Konstantin Krauth und Regine Steffan.

In diesem Zusammenhang wurde der Kinderklinik Bad Oexen durch Regine und Klaus Steffan bestätigt, dass die Einrichtung hinsichtlich eines therapeutischen Angebots mit den Pferden ein anerkannter Therapieort für die Durchführung der Hippotherapie (Physiotherapeutische Behandlung unter Zuhilfenahme des Pferdes) nach deren Anforderungskriterien ist.

Die Anerkennung von Therapieeinrichtungen in diesem Bereich stellt in erster Linie eine Qualitätssicherung für die Durchführung des therapeutischen Reitens dar. Es soll eine Orientierung für Patienten sein, die sichergehen möchten, das diese Therapieform mit entsprechender Sorgfaltspflicht durchgeführt wird, und zudem Kostenträgern als Entscheidungshilfe für eine mögliche Kostenübernahme dienen.

Prüfkriterien einer Zertifizierung der EAES sind unter anderem die Qualifizierung der Therapeuten; Auswahl, Ausbildung, Haltung, Pflege und Tierschutz für die Therapiepferde; Sicherung der Rahmenbedingungen und qualifizierte Therapiedurchführung im therapeutischen Team. Durch diese Qualitätsstandards werden Gefahren und Risiken auf ein Minimum gesenkt, da Pferde sowie Einrichtungen und Anlagen den Anforderungen entsprechen.

Konstantin Krauth, Chefarzt der Kinderklinik Bad Oexen, Tanja Schwier, Therapieleitung des Kinderhauses, Hippotherapeutin Jenniffer Strototte und Klinik-Verwaltungsleiter Michael Grosskurth freuen sich, dass sie von einem weiteren Verband zertifiziert wurden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.