Hotel und Restaurant Wittekindsquelle in Bad Oeynhausen lädt zum Public Viewing mit »Rosins Restaurants« ein »Hier kann man Millionen machen«

Bad Oeynhausen  (WB). Ein vernichtendes Urteil fällt der Sternekoch Frank Rosin bei seinem Testessen im Restaurant Wittekindsquelle. Für Dienstagabend hat Jörg Schäfer, Koch und Leiter des Hotels und Restaurants, ein Public Viewing organisiert, um gemeinsam die Folge aus »Rosins Restaurants« bei Kabel eins zu sehen.

Von Angelina Zander
Jörg Schäfer (vorne, von links) wartet gespannt auf die Folge aus der Doku-Soap »Rosins Restaurants« mit der Wittekindsquelle. Das Public Viewing mit Buffett haben sich Heidemarie und Reinhold Münnichow, Marianne Wern und Tochter Stefanie sowie Monika und Rainer Koch nicht entgehen lassen.
Jörg Schäfer (vorne, von links) wartet gespannt auf die Folge aus der Doku-Soap »Rosins Restaurants« mit der Wittekindsquelle. Das Public Viewing mit Buffett haben sich Heidemarie und Reinhold Münnichow, Marianne Wern und Tochter Stefanie sowie Monika und Rainer Koch nicht entgehen lassen. Foto: Angelina Zander

Chef nimmt Kritik teilweise mit Humor

Jörg Schäfer nahm die Kritik mit Humor: »Ich stehe zu meiner Sahne«, sagte er. In der Fernsehsendung kritisierte Frank Rosin, dass im Dessert zu viel Sahne verarbeitet worden sei. »Wir hatten keine Gelegenheit mehr einzukaufen. Also hatte ich zwölf Liter Sahne, aber keinen Liter Milch«, erklärte Jörg Schäfer.

Als Frank Rosin bei seinem ersten Testessen im Restaurant vor laufender Kamera das Essen in der Wittekindsquelle mit dem Satz »Das ist Schmodder, kein Essen« beurteilte, waren die Gäste im Restaurant bestürzt.

Doch auch der Koch Jörg Schäfer ließ nicht jede Kritik an seinem Essen über sich ergehen. Als er hörte, dass Frank Rosin der Meinung gewesen war, dass in der Kräuterbutter zu viele Geschmacksverstärker seien, wehrte er sich entschieden: »Kein Stück!«, sagte er empört.

Die Wittekindsquelle hatte anlässlich der Fernsehausstrahlung zu einem Public Viewing geladen. Jörg Schäfer kochte die Gerichte, die er im zweiten Testessen gemeinsam mit Frank Rosin zubereitet hatte.

Gäste sind von Speisen angetan

Alle anwesenden Gäste waren am Dienstag von den gebotenen Speisen angetan. Sie waren bereits zum Testessen für die Dreharbeiten eingeladen gewesen. Nachdem Frank Rosin zum wiederholten Mal massive Kritik am Essen äußerte, fiel Besucherin Marianne Wern nur noch eines ein: »Irgendetwas muss er ja haben.«

Während Jörg Schäfer und seine Frau Bärbel sich zu ihren Gästen in das Restaurant gesellten, um die Sendung zu verfolgen, hatten es sich in der Scheune die ehemaligen Testesser gemütlich gemacht. Janet Olejarz war das erste Mal seit den Dreharbeiten wieder in die Wittekindsquelle zurückgekehrt: »Ich habe mich als Testesser in dieser Atmosphäre sofort wohl gefühlt«, sagte sie.

Währenddessen war Frank Rosin in der TV-Sendung im Hintergrund zu hören: »Eigentlich ist die Wittekindsquelle eine Goldgrube. Hier kann man Millionen machen!«. »Wo sind die?«, fragte Jörg Schäfer während des Public Viewings.

Jörg Schäfer will Missverständnisse aus der Welt schaffen

Er hatte sich an die Macher der Kabel-Eins-Sendung »Rosins Restaurants« gewandt, um die Aufmerksamkeit der Bad Oeynhausener wieder auf sein Restaurant zu lenken. »Wir haben gut zu tun, aber so viele Kosten, dass es nicht reicht.«

Viele seien im Ungewissen gewesen, ob die Wittekindsquelle überhaupt geöffnet habe und ob das Haus, wie früher, ein Restaurant der oberen Preiskategorie sei. Genau diese Missverständnisse wollte Jörg Schäfer mit seiner TV-Teilnahme aus der Welt schaffen.

Dann plauderte er hinsichtlich der Dreharbeiten noch einmal aus dem Nähkästchen: »Frank Rosin ist, als die Kameras aus waren, noch einmal zu mir gekommen und hat gesagt, dass er das Essen doch ganz gut fand«.

Seit Dezember durfte das Ehepaar Schäfer offiziell über seine Teilnahme bei »Rosins Restaurants« sprechen. Schäfer bemerke seitdem eine deutliche Zunahme bei den Gästezahlen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5415310?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F