Junge auf Fahrrad bremst stark ab, um Kollision zu verhindern 13-Jähriger bei Unfall verletzt

Bad Oeynhausen (WB). Leichte Verletzungen hat ein 13-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Eidinghausener Straße am Dienstagnachmittag erlitten.

Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Junge gegen 15 Uhr auf dem Radweg in südlicher Richtung unterwegs. Als er sich in Höhe einer Tankstelle an der Einmündung Buschwiese befand, beabsichtigte eine 62-jährige Autofahrerin von der Eidinghausener Straße nach rechts auf das Tankstellengelände abzubiegen. Um eine drohende Kollision mit dem Pkw zu verhindern, bremste der 13-Jährige stark ab. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Zu einer Berührung mit dem Pkw kam es laut Polizei nicht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.