Frank Wilhelmi hat den Archäologischen Lehrpfad in seine Obhut übernommen.

Frank Wilhelmi betreibt in Oesterholz-Haustenbeck ein Weideprojekt und betreut den Archäologischen Lehrpfad Diese Schotten sind echte Rindviecher

Oesterholz-Haustenbeck -

Frank Wilhelmi ist nicht nur beruflich viel im Freien unterwegs. Der Lagenser Garten- und Landschaftsbauer fühlt sich auch in seiner Freizeit eng mit der Natur verbunden. In Oesterholz-Haustenbeck lässt Wilhelmi aktuell zwei schottische Hochlandrinder weiden. Und den benachbarten Archäologischen Lehrpfad hat er ebenfalls in seine Obhut übernommen – zusammen mit der Biologischen Station Paderborn. Die gemeinsame Freude ist nicht immer ungetrübt.

Von Klaus Karenfeld

SPD-Fraktion stellt gestiegene Verkehrsbelastung durch die B1-Umleitung fest „Lkw-Verkehr belastet Benhausen“

Paderborn-Benhausen -

Während für Marienloh ein Durchfahrverbot für Schwerlastverkehr eingerichtet worden sei, leide Benhausen laut einer Mitteilung der SPD-Fraktion unter der gestiegenen Verkehrsbelastung durch die B1-Umleitung. Die SPD-Fraktion will deshalb kurzfristig Verbesserungen erreichen und sich die Situation im Mobilitätsausschuss darstellen lassen.

Petra Koberstein praktiziert als Internistin in Schlangen – viel Arbeit wegen Corona Geimpft wird sogar im Urlaub

Schlangen -

Es gibt sie noch, die klassischen Landärzte. Und Schlangen zählt deren sogar seit kurzem fünf, nachdem sich Dr. Petra Koberstein als Internistin mit einer Praxis Am Heidland niedergelassen hat – in jenen Räumlichkeiten, in der bereits ihr Mann Volker seit sieben Jahren ebenfalls als Internist praktiziert.

Von Per Lütje

Neuer Fußgänger- und Radweg zwischen Bad Lippspringe und Schlangen eröffnet Es läuft zwischen beiden Kommunen

Bad Lippspringe/Schlangen -

Die beiden Nachbarkommunen Bad Lippspringe und Schlangen rücken weiter näher zusammen: Am Mittwoch ist ein neuer Rad-Fußweg offiziell eröffnet worden, der in Nähe der Schlänger Kläranlage startet und auf den Lönsweg im Badestädter Kurwald führt.

Von Klaus Karenfeld

Regionalplan OWL: 4,4 Hektar bis zur Schlänger Gemeindegrenze für Wohnbebauung ins Auge gefasst Bad Lippspringe will wachsen

Schlangen/Bad Lippspringe -

Die Stadt Bad Lippspringe hat bei ihrer Suche nach neuen Siedlungsflächen ein 4,4 Hektar großes Areal an der Grenze zu Schlangen ins Auge gefasst. „Möglicherweise lässt sich hier auch ein interkommunales Modell-Projekt mit unseren Nachbarn realisieren“, gibt sich Bürgermeister Ulrich Lange vorsichtig optimistisch.

Von Klaus Karenfeld

Offene Ganztagsschule und SPD Schlangen überraschen Senioren in Schlangen 60 Osterhasen gebastelt

Schlangen -

Wie jedes Jahr zu Ostern bekam das Schlänger Seniorenzentrum Lüningshof auch dieses Mal Besuch von der Offenen Ganztagsschule Schlangen und vom SPD-Ortsverein

Von Klaus Karenfeld

Corona-Situation in Lippe – In Schlangen unverändert 13 Erkrankte – Sieben-Tages-Inzidenz: 166,3 272 neue Infektionen

Detmold/Schlangen -

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 13.691 bestätigte Corona-Fälle, damit sind seit Freitag weitere 169 Infektionen bekannt. Das hat der Kreis Lippe am Sonntag bekanntgegeben. Am Freitag vermeldete der Kreis 103 neue Infektionen im Vergleich zum Donnerstag.

Corona-Pandemie: fünf weitere Todesfälle im Kreis Lippe 126 neue Infektionen

Detmold -

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 13.419 bestätigte Corona-Fälle, damit sind im Vergleich zum Vortag 126 weitere Infektionen bekannt. Das hat der Kreis Lippe am Donnerstag mitgeteilt. Fünf weitere Todesfälle sind zu beklagen.

Festnahme an der Detmolder Straße in Schlangen Jugendlicher schlägt Polizisten

Schlangen -

Zeugen riefen am späten Mittwochabend bei der Polizei an. Auf der Detmolder Straße in Schlangen würden sich mehrere Menschen lautstark streiten, hieß es. Am Einsatzort trafen die Beamten noch ein 16-Jährigen aus Schlangen an. Als dieser zu den Vorfällen befragt werden sollte, schlug er direkt einem der Beamten an den Kopf, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Gemeindewerke Schlangen loben Umwelt- und Klimaschutzpreis aus – Bürger sollen stärker in die Kommunalpolitik einbezogen werden 1000 Euro verteilen sich auf drei Gewinner

Schlangen -

Der neue Gemeinderat möchte die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schlangen aktiver in die Kommunalpolitik einbinden. Jüngstes Beispiel: Auf Antrag der SPD-Fraktion werden die Gemeindewerke Schlangen einen Umwelt- und Klimaschutzpreis ausloben.

Von Klaus Karenfeld

Kreisverwaltung Lippe ersetzt Lippische Rose durch abstrakte Darstellung Rosenkrieg: Die Lipper wollen ihr Symbol zurück

Detmold -

Die Kreisverwaltiung Lippe hat ihr Logo geändert. Was einst die Jahrhunderte alte Lippische Rose war, ist jetzt so abstrakt, dass es vieles sein kann. Dagegen gehen Lipper auf die Barrikaden. Bis Freitagabend hatten 1116 Unterstützer eine Petition im Internet unterstützt.

Von Christian Althoff

Schlänger Rat verabschiedet mit großer Mehrheit den Haushaltsplan 2021 Trotz Defizit wird auch investiert

Schlangen -

Der Haushaltplan 2021 hat am Donnerstagabend mit großer Mehrheit den Schlänger Rat passiert. Es gab in geheimer Abstimmung 18 Ja-, fünf Nein-Stimmen und drei Enthaltungen.

Von Klaus Karenfeld

Nachbarkommunen Bad Lippspringe und Schlangen errichten gemeinsam Übergabestation für 500.000 Euro Trinkwasserversorgung ist gesichert

Bad Lippspringe/Schlangen -

Die Wasserübergabestation zwischen Bad Lippspringe und Schlangen hat an diesem Mittwoch offiziell ihren Betrieb aufgenommen. Die Gesamtkosten der Anlage belaufen sich auf 500.000 Euro.

Von Klaus Karenfeld

Ausgangssperre bei Corona-Inzidenz von über 300 - höchstens 100 Personen bei Gottesdiensten Kreis Lippe verschärft Beschränkungen

Detmold (WB) -

Der Kreis Lippe (Inzidenz 190,2) erweitert seine Corona-Schutzmaßnahmen. Das Stufenmodell sieht unterschiedliche Einschränkungen für Sieben-Tages-Inzidenzen ab 100, 200 oder 300 vor.

52 Bad Lippspringer Kinder wechseln aufs Gymnasium – zusätzliche Eingangsklasse an Grundschule Schlangen Gesamtschule bleibt vierzügig

Bad Lippspringe/Schlangen -

Acht Jahre nach ihrer Gründung ist die Gesamtschule Bad Lippspringe eine feste Größe in der Schullandschaft des Kreises Paderborn. Das bestätigen die neuesten Anmeldezahlen: Zum Schuljahresbeginn 2021/22 werden 102 Jungen und Mädchen eine der vier Eingangsklassen besuchen.

Von Klaus Karenfeld

Einstimmiges Votum im Ausschuss Schlangen bekommt „Stolpersteine“

Schlangen -

Der Ausschuss für Soziales und Gesellschaft hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, dass die Gemeinde Schlangen am Kunstprojekt „Stolpersteine“ von Gunter Demnig teilnimmt.

Ausschuss lehnt zwei Anträge der „Partei“ ab - Verkehrssicherheit auf Schulweg soll verbessert werden Gemeinde Schlangen prüft „Walking Bus“

Schlangen -

Die Schlänger Lokalpolitik will die Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg verbessern. Der Ausschuss für Soziales und Gesellschaft beauftragte am Donnerstagabend die Gemeindeverwaltung zu prüfen, ob die Einrichtung eines „Walking Bus“ möglich ist.

Von Uwe Hellberg

Zusammenarbeit von Gemeinde, DRK und Apotheke – Terminbuchungen nur online Schnelltests in der Gemeinde Schlangen beginnen am Freitag

Schlangen -

In der Gemeinde Schlangen können von heute, Freitag, an Bürger einen kostenlosen Corona-Schnelltest machen. Die Verwaltung stellt hierfür das Bürgerhaus in der Rosenstraße zur Verfügung.

Von Uwe Hellberg

Kriminalitätsstatistik: Kreis Lippe ist die sicherste Regionin ganz Nordrhein-Westfalen 244 Straftaten in Schlangen

Detmold/Schlangen -

Die gute Nachricht: Der Kreis Lippe ist die sicherste Region in ganz Nordrhein-Westfalen. Nach Angaben der Polizei ist die Zahl der Straftaten im vergangenen Jahr noch einmal zurückgegangen. In der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik wurden insgesamt 12.922 Straftaten erfasst. Die Aufklärungsquote ist weiter gestiegen. Aber: Bei Betrugs- und bei Sexualdelikten hat es einen erheblichen Anstieg der Fälle gegeben. In der Gemeinde Schlangen registrierte die Polizei im vergangenen Jahr 244 Straftaten – eine Zunahme um 16,6 Prozent.

Christdemokraten schelten politischen Gegner als „Verbotspartei“ Schlänger Grüne wollen Schotterbeete verbieten

Schlangen -

Die Grünen in Schlangen wollen Schotterbeete auf gemeindeeigenen Flächen nicht mehr dulden. Handlungsbedarf sieht die Fraktion unter anderem in der Erikastraße. Bürgermeister Marcus Püster (CDU) wird in den kommenden Wochen das Gespräch mit den Anwohnern suchen.

Von Klaus Karenfeld

Wichtiger Baustein für die Wanderregion Lippe Parkplatz Bauerkamp wächst

Schlangen -

Der Wanderparkplatz am Bauerkamp wird ausgebaut. „Auf Initiative des Lippischen Heimatbundes wollen wir den Parkplatz zu einem komfortablen Ausgangspunkt für die hier beginnenden Rundwanderwege durch das Eggevorland gestalten“, sagt Günter Weigel, Geschäftsführer der Lippe Tourismus & Marketing GmbH (LTM).

Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes in Bad Lippspringe besteht 25 Jahre Einsatzzahlen steigen stetig

Bad Lippspringe/Schlangen -

Vor genau 25 Jahren begann eine Erfolgsgeschichte, die bis heute andauert: Anfang 1996 ging die Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Bad Lippspringe an den Start. Aktuell rücken die Rettungskräfte jährlich zu 1762 Rettungseinsätzen und 888 Krankentransporten aus - Tendenz steigend.

Von Klaus Karenfeld

Corona bringt vor allem Frauen an ihre Grenzen – Psychologin Evelyne Müller veranstaltet Online-Webinar Mut machen und Hoffnung schöpfen

Kalletal/Vlotho (WB) -

Vor allem Frauen fühlen sich angesichts der immensen Anforderungen durch Beruf, Homeschooling und Haushalt oftmals hoffnungslos überfordert. Eine ausweglose Situation? „Nein, keinesfalls“, betont Psychologin Evelyne Müller. Sie bietet im Rahmen des Frauenkulturabends der Gemeinde Kalletal ein Zoom-Webinar an.

Von Sonja Töbing

Neuer Yeti-Pfad könnte der erste Baustein für einen Spiel- und Fitness-Parcours sein Spielplätze in Schlangen sollen attraktiver werden

Schlangen -

Die Gemeinde Schlangen will ihre Kinderspielplätze Zug um Zug attraktiver und abwechslungsreicher gestalten. So gibt es beispielsweise erste konkrete Überlegungen, auf dem Grünzug im Müsliviertel einen Parcours aus Spiel- und Fitnessgeräten anzulegen.

Von Klaus Karenfeld

Isolde Bielemeier aus Oesterholz nutzt als Erste das Schlänger Impftaxi „Wie ein kleiner Mückenstich“

Schlangen -

Isolde Bielemeier aus Oesterholz hat so etwas wie Lokalgeschichte geschrieben. Die 90-Jährige ist die Erste, die mit dem neuen Schlänger Impftaxi ins Impfzentrum nach Lemgo fuhr und in der Lipperlandhalle den ersten Piks gegen das Corona-Virus bekam.

Von Klaus Karenfeld

Schlänger Teil der Gauseköte könnte von zusätzlichen Anlagen ausgenommen werden Neue Windräder nur an Einzelstandorten möglich?

Schlangen -

Wird die Gemeinde Schlangen ihre Windkraftplanungen zumindest vorerst auf Eis legen? Von einer realistischen Option spricht in diesem Zusammenhang das mit der Potenzialflächenanalyse beauftragte Büro. Im Ergebnis könnte das auch Auswirkungen auf die sechs Windkraftanlagen haben, die Prinz Stephan zur Lippe auf Schlänger Gemeindegebiet (Gauseköte) errichten will.

Von Klaus Karenfeld

Bundeswehreinheiten üben zwei Wochen lang – Durchfahrtstraßen des Truppenübungsplatzes vom 8. bis 19. März geschlossen Puma und Leopard schießen in der Senne

Schloß Holte-Stukenbrock/Augustdorf/Paderborn (WB) -

Einheiten der Panzerbrigade 21 „Lipperland“ aus Augustdorf schießen ab Montag, 8. März, für zwei Wochen mit verschiedenen Waffensystemen auf dem Truppenübungsplatz Senne. So wird das Panzerbataillon 203 ab Wochenbeginn mit bis zu acht Kampfpanzern vom Typ „Leopard 2“ sowie mit Unterstützung von Pionierkräften des Panzerpionierbataillons 1 aus Holzminden Gefechtsschießen auf Zug- und Kompanieebene durchführen.

Wer tritt bei der Bundestagswahl an: die Abgeordnete Kerstin Vieregge oder der Kreisvorsitzende Lars Brakhage? Showdown in der lippischen CDU

Detmold/Berlin -

Die Sache ist brisant: Der CDU-Kreisvorstand Lippe will seinen Vorsitzenden Lars Brakhage (30) im Wahlkreis Lippe I zum Kandidaten bei der Bundestagswahl am 16. September machen. Die Nominierung bedeutet, dass die CDU-Mitglieder im Wahlkreis entscheiden müssen, ob sie ihre amtierende Bundestagsabgeordnete Kerstin Vieregge (44) zugunsten Brakhages kippen.

Von Andreas Schnadwinkel

Carsten Tegeler aus Schlangen erinnert sich zum Welt-Adipositas-Tag an seinen Leidensweg Dieser Mann hat 140 Kilo abgenommen

Schlangen/Bad Driburg -

Im Herbst 2018 zieht Carsten Tegeler die Notbremse: Zu diesem Zeitpunkt bringt er 246 Kilogramm auf die Waage. Der damals 47-Jährige ist längst nicht mehr arbeitsfähig, kleinste Gehstrecken bringen ihn an die Belastungsgrenze.

Rat befürwortet weitere Packstationen in Schlangen – Festlegung auf nur einen Anbieter abgelehnt Verwaltung prüft Standorte

Schlangen (WB/He) -

Die Gemeindeverwaltung soll prüfen, wo in Schlangen weitere Packstationen errichtet werden können. Das hat der Rat beschlossen. Dies soll ohne Festlegung auf einen bestimmten Anbieter erfolgen.

Ärger um Truppenübungsplatz in der Senne: Ratsmehrheit in Schlangen lehnt „Partei“-Antrag ab – Polizei wacht vor Bürgerhaus Offizier wird nicht „einbestellt“

Schlangen (WV) -

Der Wunsch der „Partei“ im Schlänger Gemeinderat, vom britischen Verbindungsoffizier Aufklärung über die künftige Nutzung des Truppenübungsplatzes Senne, den damit verbundenen Schießlärm sowie die Sperrung der Sennestraßen zu fordern, hat am Donnerstagabend im Bürgerhaus zu hitzigen Wortgefechten geführt.

Von Uwe Hellberg

Ärger um Truppenübungsplatz in der Senne: Ratsmehrheit in Schlangen lehnt „Partei“-Antrag ab – Polizei wacht vor Bürgerhaus Offizier wird nicht „einbestellt“

Schlangen (WV) -

Der Wunsch der „Partei“ im Schlänger Gemeinderat, vom britischen Verbindungsoffizier Aufklärung über die künftige Nutzung des Truppenübungsplatzes Senne, den damit verbundenen Schießlärm sowie die Sperrung der Sennestraßen zu fordern, hat am Donnerstagabend im Bürgerhaus zu hitzigen Wortgefechten geführt.

Von Uwe Hellberg

Nieheimer Ratsherr will in den Bundestag Ulrich Kros geht für die SPD ins Rennen

Steinheim/Kreis Höxter -

Die SPD schickt den Nieheimer Ratsherrn Dr. Ulrich Kros ins Rennen um die Bundestagswahl. Kros tritt als Direktkandidat im neu gebildeten Wahlkreis Höxter-Gütersloh III-Lippe II an.

Von Heinz Wilfert

Nieheimer Ratsherr will in den Bundestag Ulrich Kros geht für die SPD ins Rennen

Steinheim/Kreis Höxter -

Die SPD schickt den Nieheimer Ratsherrn Dr. Ulrich Kros ins Rennen um die Bundestagswahl. Kros tritt als Direktkandidat im neu gebildeten Wahlkreis Höxter-Gütersloh III-Lippe II an.

Von Heinz Wilfert

Gemeinde Schlangen verzichtet auf höhere Steuern – Corona-Pandemie belastet Haushalt – Kämmerin mahnt: „Es ist keine Zeit für Spendierhosen“

Schlangen -

„Wir waren auf einem guten Weg“, stellte Stefanie Lübbers, Kämmerin der Gemeinde Schlangen, am Donnerstagabend im Bürgerhaus fest, als sie den Ratsmitgliedern den Haushalt 2021 vorstellte. Die Sennegemeinde hatte gerade die Haushaltssicherung verlassen. „Doch dann kam Corona.“

Von Uwe Hellberg

Bad Lippspringe: Manfred Müller moderiert erste digitale Bürgerversammlung der Stadt Studie zum möglichen Outlet wird erklärt

Bad Lippspringe -

Eine digitale Bürgerversammlung zum geplanten City-Outlet findet am kommenden Dienstag, 2. März, in Bad Lipppspringe statt. Ab 19 Uhr können Interessierte live dabei sein.

Im Stall des Kreisseniorenheims Schlangen-Oesterholz haben acht Lämmer das Licht der Welt erblickt Wenn Nesquik auf Stracciatella trifft

Schlangen (WB) -

Sie sind kerngesund, putzmunter und erkunden schon fleißig mit ihren niedlichen Kulleraugen die Umgebung: Im Stall des Kreisseniorenheims in Oesterholz haben acht Lämmer das Licht der Welt erblickt - besonders zur Freude der Heimbewohner.

Von Klaus Karenfeld

Gemeinde Schlangen setzt zwei VW-Bulis ein – Premiere am 4. März ab Oesterholz – Unterstützung auch nach Ankunft Impftaxi fährt Senioren nach Lemgo

Schlangen -

Wie gelangen Schlänger Senioren in das Impfzentrum nach Lemgo? Es gab bereits etliche Ideen, aber wirklich umsetzen ließ sich bisher keine. Bisher, denn nun präsentiert die Gemeinde Schlangen die Lösung: Am Donnerstag, 4. März, setzt sie zum ersten Mal ein Impftaxi ein.

Von Uwe Hellberg

Sprecher der britischen Streitkräfte äußert sich auch zu geschlossenen Schranken 22 Corona-Fälle bei Manöver

Bad Lippspringe/Schlangen (WB/wip) -

Bei einem mehrwöchigen Militärmanöver auf dem Truppenübungsplatz Senne haben sich 22 britische Soldaten mit dem Coronavirus infiziert. Das bestätigte Mike Whitehurst, Sprecher der britischen Streitkräfte.

Senne-Öffnung: Ausflügler ärgern sich über falsche Informationen – Kommunen intensivieren Dialog mit Briten Vor geschlossenen Schranken

Bad Lippspringe/Schlangen -

Das frühlingshafte Wetter hat viele Leute am Wochenende nach draußen gelockt. Inmitten des zweiten Lockdowns freuten sich Ausflügler in der Senne auf Sonne und frische Luft. Doch die Freude währte nicht lange, denn entgegen der veröffentlichten Informationen waren die Durchfahrtsstraßen geschlossen.

Von Matthias Wippermann

Jahrhundertflut im Februar 1946 traf Bad Lippspringe und Schlangen mit voller Wucht Leben wie auf einer Insel

Schlangen -

Der extreme Wintereinbruch Anfang Februar hat bei den älteren Schlänger Bürgerinnen und Bürgern die Erinnerung an eine fast vergessene Naturkatastrophe geweckt: die Jahrhundertflut vor genau 75 Jahren. Innerhalb von nur wenigen Stunden standen Keller, Straßen und Plätze komplett unter Wasser.

Von Klaus Karenfeld

Claudia Weichert wird zum 1. April neue Fachbereichsleiterin in Schlangen Rückkehr an alte Wirkungsstätte

Schlangen -

Claudia Weichert kehrt an ihre alte Wirkungsstätte im Schlänger Rathaus zurück. Die 54-Jährige wird zum 1. April neue Fachbereichsleiterin für Ordnung, Soziales und Gesellschaft und damit Nachfolgerin von Andrea Batzer.

Von Klaus Karenfeld

Regionalplan: Frist für Kommunen wird nicht verlängert – Straßen- und Wegekonzept Gemeinde Schlangen stellt Ranking auf

Schlangen -

Die Gemeinde Schlangen hat damit begonnen, ein Straßen- und Wegekonzept aufzustellen. Bauamtsleiterin Gabriele Müller-Schaffranietz stellte dies am Dienstag im Ausschuss für Gemeindeentwicklung vor. Bis zur Fertigstellung sei aber noch viel Arbeit zu erledigen.

Von Uwe Hellberg

Industrie- und Handelskammer vergleicht Gebühren in 16 lippischen Kommunen Wasser ist in Schlangen günstig

Schlangen -

Die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK) hat bei den 16 lippischen Kommunen die diesjährigen Gebühren für Wasser und Abwasser erhoben und verglichen. Dabei kommt sie zu dem Ergebnis, dass Schlangen zu den günstigsten Kommunen gehört.

Digitale Version Ihrer Lokalausgabe lesen Verzögerte Zeitungszustellung: eZeitung auch am Mittwoch kostenlos

Bielefeld (WB) -

Aufgrund der Witterungsverhältnisse kann es weiterhin zu Problemen bei der Zustellung der Zeitung kommen. Deshalb lassen wir die WESTFALEN-BLATT-eZeitung auch am Mittwoch freigeschaltet, welche Sie damit kostenfrei nutzen können. Sie können somit erneut gratis die digitale Version Ihrer Lokalausgabe lesen.

„Die Partei“ will Sitzung mit britischem Verbindungsoffizier – Schlänger CDU kritisiert Formulierung „einbestellen“ „Pöbelei führt zu nichts“

Schlangen -

Die Schlänger CDU-Fraktion übt deutliche Kritik am Vorgehen der „Partei“, die beantragt hat, den britischen Verbindungsoffizier zu einer Sitzung „einzuladen“. In einer Presseerklärung weiche die „Partei“ vom Wortlaut des tatsächlich gestellten Antrages ab. Dort war nicht von „einladen“, sondern von „einbestellen“ die Rede. CDU-Fraktionschef Dr. Walther Husberg bezeichnet dies als „Flegelei“.

Von Uwe Hellberg

Anmeldezahlen noch höher als in vergangenen Jahren Schlänger Gesamtschule bald dreizügig

Schlangen -

Früher als erwartet, aber nicht unerwartet wird die August-Hermann-Francke-Gesamtschule Schlangen (AHF) erstmalig im Sommer 2021 drei neue Fünfer-Klassen aufnehmen. Die hohen Anmeldezahlen in den vergangenen Jahren sind noch mal übertroffen worden, weshalb der Träger und die Schulleitung sich für einen vorzeitigen Ausbau entschieden haben.

Von  ,  

Corona-Maßnahmen an Kitas in Schlangen Kreis Lippe verlängert Maskenpflicht

Schlangen -

Im Kreis Lippe besteht für bestimmte öffentliche Straßen und Plätze eine Maskenpflicht. Die Allgemeinverfügung, die diese Pflicht regelt, wurde nun mit kleineren redaktionellen Änderungen bis einschließlich zum 7. März verlängert.

Schlänger Bauhof lagert die Schneemassen in Kohlstädt auf dem Schützenplatz ab Start schon um 3 Uhr morgens

Kohlstädt -

 Wohin mit dem vielen Schnee? Die Straßen in Schlangen sind zwar geräumt und gestreut. An den Fahrbahnrändern aber türmten sich kurzzeitig Berge von Schnee. Besonders schwierig war die Situation auf den wichtigen Straßen und an den Bushaltestellen in Kohlstädt.

Gemeinde Schlangen möchte Wünschen aus der Bevölkerung nachkommen Friedhöfe sollen barrierefrei werden

Schlangen -

Die Friedhöfe in Schlangen, Oesterholz und Kohlstädt sollen nacheinander barrierefrei umgestaltet werden. „Wir tragen damit einem wiederholt geäußerten Wunsch aus der Schlänger Bevölkerung Rechnung“, sagt Bürgermeister Marcus Püster. An den notwendigen Planungen sind neben dem Bauhof auch das Baumt und die Friedhofsverwaltung der Gemeinde beteiligt.

Von Klaus Karenfeld

21-jähriger Steinewerfer auf Bundesstraße 1 bei Schlangen von Berufungskammer zu Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt Täter muss nicht in Psychiatrie

Horn-Bad Meinberg -

Zwei Mal hatte ein junger Mann aus Bad Meinberg Dinge getan, die man nicht mehr als Blödsinn abtun konnte: Er hatte Autos auf der B1 mit Steinen beworfen und seinen Freunden Medikamente gegeben. Beide Male ging es glimpflich aus. Und für den jetzt 21-Jährigen hätte es schlimmer kommen können: In einem Berufungsprozess wurde seine Einweisung in die Forensik „kassiert“.

Von Ulrich Pfaff

Gemeinde Schlangen muss Konzept vorlegen – Richtlinie zum Straßenausbau: Anwohner werden bei Kosten entlastet

Schlangen -

Den Sozialdemokraten in NRW war das Kommunale Abgabengesetz (KAG) bisher ein Dorn im Auge. Auch die Schlänger SPD unterstützte die landesweiten Bemühungen des Bundes der Steuerzahler, mit Unterschriften aus der Bevölkerung eine Abschaffung zu erreichen. In Schlangen trugen sich viele Bürger in die Listen ein.

Von Uwe Hellberg

Wintersportfreunde können erstmals seit 2010 wieder die Langlauf-Loipe in Bad Lippspringe nutzen Endlich wieder Langlauf im Kurwald

Bad Lippspringe -

Gute Nachrichten für alle Skisport-Fans in und um Bad Lippspringe: Nach den starken Schneefällen der vergangenen Tage haben Mitarbeiter des städtischen Bauhofes die Langlauf-Loipe im Heilwald gespurt. Zum ersten Mal seit 2010 können Wintersport-Freunde dort in idyllischer Umgebung ihrem Hobby nachgehen.

Von  ,  

Passstraße zwischen Schlangen und Detmold derzeit nicht befahrbar Gauseköte bleibt gesperrt

Schlangen -

Aufgrund der winterlichen Verhältnisse bleibt die Gauseköte weiterhin gesperrt. „Trotz des vielen Schnees in Lippe ist ein Verkehrschaos im Kreis bislang ausgeblieben“, so lautete am Dienstag die Zwischenbilanz der Polizei.

Bauhof-Mitarbeiter in Schlangen und Bad Lippspringe im Dauereinsatz – Feuerwehr zieht Schneeketten auf und begleitet Fahrten des Rettungsdienstes Schon 30 Tonnen Salz in Schlangen gestreut

Schlangen/Bad Lippspringe -

Der Blick zum Himmel verheißt nichts Gutes: „Wann hört es endlich auf zu schneien?“, fragt sich am Montag auch der Schlänger Bauhofleiter Martin MeierJohann. Er und sein Team sind seit dem Wochenende im Dauereinsatz, ebenso die örtliche Feuerwehr.

Von Klaus Karenfeld

Manöver auf dem Truppenübungsplatz Senne ärgert Schlangen 4.0 Initiative fordert Lärm-Management

Schlangen/Bad Lippspringe (WB/mai) -

Nachdem der Übungsbetrieb auf dem Truppenübungsplatz Senne bedingt durch den Truppenabzug und die Corona-Pandemie im vergangenen Jahr weitgehend ruhte, läuft derzeit wieder ein Manöver, bei dem sich 700 Soldaten noch bis Mitte Februar auf einen Auslandseinsatz vorbereiten. Das sorgt insbesondere bei der Initiative Schlangen 4.0. für Unmut, die eine drastisch formulierte Pressemitteilung zu dem Thema versandte.

Feuerwehren aus Bad Lippspringe und Schlangen arbeiten bei Einsätzen effektiv zusammen „Hilfe kennt keine Grenzen“

Schlangen/Bad Lippspringe -

Die Bürgermeister Ulrich Lange (Bad Lippspringe) und Marcus Püster (Schlangen) sind sich einig: „Wir wollen die interkommunale Zusammenarbeit unserer Kommunen weiter ausbauen.“

Von Uwe Hellberg

Gemeinde Schlangen bietet Neuerungen auf Webseite – Branchenbuch für heimische Firmen Vereine pflegen Daten selbst

Schlangen -

Die Gemeinde Schlangen verbessert mit einigen Neuerungen ihre Internet-Präsenz. Profitieren können hiervon örtliche Vereine und Gewerbetreibende. Aber auch Informationen über die Arbeit des Gemeinderates werden Bürgern erläutert.

Truppenübungsplatz im Januar und Februar nur an acht Tagen für Verkehr geöffnet 700 Soldaten in der Senne im Manöver

Bad Lippspringe/Schlangen -

Seit Tagen sind in Bad Lippspringe und Schlangen regelmäßig explosionsartige Geräusche zu hören, die wie Donnergrollen klingen. Unverkennbar finden derzeit auf dem Truppenübungsplatz in der Senne Militärübungen statt.

Von Per Lütje

Überraschender Erlass aus Düsseldorf NRW kontingentiert Impfstoff für Krankenhauspersonal

Düsseldorf -

Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium hat die Zahl der Impfdosen, die von Montag an für bestimmtes Krankenhauspersonal zur Verfügung stehen sollten, nach Angaben von Krankenhausträgern überraschend kontingentiert.

Von Christian Althoff

An einigen öffentlichen Straßen und Plätzen in Schlangen und Ortsteilen weiter Corona-Schutzmaßnahmen Kreis Lippe verlängert Maskenpflicht bis 14. Februar

Schlangen -

Während beim Nachbarn Bad Lippspringe an diesem Samstag die Maskenpflicht in der Fußgängerzone aufgehoben wird, hat der Kreis Lippe sie für seine Städte und Kommunen bis einschließlich Sonntag, 14. Februar, verlängert. Das betrifft auch Schlangen, Kohlstädt und Oesterholz-Haustenbeck.

Große Teile der Straßenbeleuchtung in Gemeinde auf LED-Beleuchtung umgestellt Umweltminister lobt Stromsparer aus Schlangen

Schlangen -

Bürgermeister Marcus Püster spricht von einem weiteren deutlichen Signal für mehr Klimaschutz in Schlangen: Die Sennegemeinde hat in den vergangenen zwei Jahren einen Großteil ihrer Straßenbeleuchtung auf LED-Licht umgestellt, ebenso sämtliche Leuchten in der Rennekamp-Sporthalle. Das findet jetzt auch Anerkennung im Bundesumweltministerium.

Von Klaus Karenfeld

Landesverband hat Laubholzeinschlag im Forstrevier Nassesand begonnen Verjüngungskur für Wald läuft

Schlangen -

Im Forstrevier Nassesand laufen Motorsägen. Wo man einerseits versucht den Borkenkäfer einzuholen, ist man andererseits mitten im saisonüblichen Laubholzeinschlag. Davon profitiert nicht nur die örtliche Holzwirtschaft, auch für den Wald ist die Laubholzernte Bestandspflege und Verjüngungskur.

Paderborner Unternehmen will 65 Millionen Euro investieren Streit um 13 geplante Windräder auf dem Kamm des Teutos

Detmold (WB) -

Sollen auf dem Kamm des Teutoburger Waldes 13 Windräder entstehen? Der Waldbesitzer, die Investoren und Naturschützer liegen im Clinch.

Von Christian Althoff

Gemeinde richtet Unterstützungstelefon für Senioren ein – Vermittlung von Hilfsangeboten Schlangen schaltet Impf-Hotline

Schlangen -

Wie kommen Senioren zu den Impfzentren, wenn sie weder Angehörige noch Nachbarn haben, die sie dorthin bringen? Mit dieser Frage besorgter Bürger musste sich Schlangens Bürgermeister Marcus Püster (CDU) in den vergangenen Tagen häufig auseinandersetzen. Und er hat folgende Antwort gefunden: Die Gemeinde Schlangen hat ein Unterstützungstelefon eingerichtet.

Von Per Lütje

Spenden unterstützen Arbeit der Schlänger Jugendfeuerwehr Erfolgreiche Baumsammlung

Schlangen -

Auch wenn in Corona-Zeiten alles anders ist, war die Baumsammelaktion der Schlänger Feuerwehr erneut ein voller Erfolg. Im Gegensatz zu den Vorjahren wurden die ausgedienten Weihnachtsbäume nicht von der Jugendfeuerwehr abgeholt, sondern es wurden an vier Standorten im Gemeindegebiet Sammelstellen eingerichtet.

Menü-Bringdienst des DRK-Ortsvereins Bad Lippspringe wird 50 Mehr als eine Million Essen geliefert

Bad LIppspringe/Schlangen -

Seit fast genau 50 Jahren bietet der DRK-Ortsverein Bad Lippspringe seinen Menü-Bringdienst „Essen auf Rädern“ an. Der Vorstand spricht von einer Erfolgsgeschichte. Denn bis heute wurden mehr als eine Million tagesfrisch zubereitete Gerichte an die Kunden in Bad Lippspringe und Schlangen verteilt. Seit kurzem steht dem Team ein neues Auslieferungsfahrzeug zur Verfügung.

Von Klaus Karenfeld

Ralf Heuwinkel kritisiert fehlende Hilfestellung vom Land – Ehrungen und Beförderungen ausgesprochen Feuerwehr rückt zu 64 Einsätzen aus

Schlangen -

„Das Jahr 2020 hat uns sehr eindrucksvoll gezeigt, dass wir nicht unverwundbar sind.“ Das stellt der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Schlangen, Ralf Heuwinkel, fest. Wegen der Corona-Pandemie mussten das 125-jährige Jubiläum des Löschzuges Schlangen und andere Veranstaltungen in 2020 abgesagt werden.

Von Uwe Hellberg

Ausflüge in die Winterlandschaft – Polizei: schwierige Parksituation Knöllchen an der Gauseköte verteilt

Schlangen/Detmold (WB/He) -

Das vergangene Wochenende haben trotz der Corona-Pandemie zahlreiche Menschen wieder zu Ausflügen in die Winterlandschaft an der Gauseköte und am Bauerkamp genutzt. Die Parksituation am Bauerkamp war laut Polizei schwierig, zu Verstößen und Anzeigen sei es jedoch nicht gekommen. Gleiches trifft auch auf Schlänger Gebiet an der Gauseköte zu.

Jahresstatistik vorgelegt: Viele Brautpaare verschieben in 2020 ihre Hochzeit Bevölkerung von Bad Lippspringe und Schlangen wächst gegen den Trend

Bad Lippspringe/Schlangen -

Erfreuliche Nachrichten kommen von den Nachbarn Bad Lippspringe und Schlangen: In beiden Kommunen ist die Einwohnerzahl auch im vergangenen Jahr weiter gestiegen

Von Klaus Karenfeld

Naturschutzverbände sehen „gravierende nachteilige Folgen“ und fordern Suche nach Alternativstandorten Protest gegen Windpark

Schlangen/Detmold (WB/dk) -

Der vom lippischen Fürstenhaus geplante Windpark mit 13 Anlagen im Teutoburger Wald zwischen Schlangen und Detmold stößt bei den Naturschutzverbänden auf Widerstand.

Gesamtschule Bad Lippspringe bietet an drei Tagen Einzelgespräche für Eltern an Anmeldetermin vereinbaren

Bad Lippspringe -

In der Woche nach Rosenmontag nimmt die Gesamtschule Bad Lippspringe die Anmeldungen für die Kinder der Jahrgangsstufe 5 und für die Einführungsphase der Oberstufe zum Schuljahr 2021/22 an.

Fachbereichsleiterin Andrea Batzer wechselt zur Gemeinde Kalletal Zurück in die Heimat

Schlangen -

„Das ist natürlich keine Entscheidung gegen Schlangen, es ist für mich die Chance in meiner Heimatgemeinde Verantwortung zu übernehmen“, sagt Andrea Batzer. Denn: Die 53-Jährige ist eine gebürtige Kalletalerin. Dort wird sie die Nachfolge von Hermann Fischer antreten, der altersbedingt ausscheidet.

Von Uwe Hellberg ,  

Ausflügler parken am Straßenrand Gauseköte wegen Chaos gesperrt

Schlangen -

Polizei und Ordnungsbehörde sprechen von „chaotischen Zuständen“: In Scharen haben sich am Wochenende Ausflügler auf den Weg zur Gauseköte gemacht. Die Polizei musste die Straße am Sonntag sperren.

Von Uwe Hellberg

Lippspringer Bürger können Weihnachtsbäume am Bauhof abgeben Sammelstellen in Schlangen

Schlangen/Bad Lippspringe -

Die traditionelle Weihnachtsbaumabfuhr durch die Jugendfeuerwehr Schlangen konnte in diesem Jahr, wie bereits berichtet, wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Die Gemeinde Schlangen wird nun Sammelplätze in allen drei Ortsteilen einrichten. In Bad Lippspringe können Weihnachtsbäume auch am Bauhof entsorgt werden. Darauf hat die Stadtverwaltung hingewiesen.

Sperrung der Gauseköte nach ersten Schneefällen - Schlänger Bürger beschwert sich bei Polizei Initiative 4.0 fordert ein Konzept

Schlangen -

Erneuter Ärger um die Gauseköte: Nach den ersten Schneefällen in der Region war die wichtige Verbindungsstraße zwischen Schlangen und Detmold bereits wieder gesperrt worden. Das hat Pendler und die Bürgerinitiative Schlangen 4.0 erbost.

Von Uwe Hellberg

Bürgermeister Marcus Püster sieht etliche Herausforderungen für die Gemeinde Schlangen Projekte für gute Zukunft entwickeln

Schlangen -

Es war ein großer Schritt. Nach 28 Jahren hat Marcus Püster seinen Beruf gewechselt. Seit zehn Wochen ist der Indus­triemechaniker nun Bürgermeister der Gemeinde Schlangen. Als Chef einer kommunalen Verwaltung musste der 44-Jährige gleich zu Beginn viele neue Aufgaben bewältigen. Bereut hat er den Einzug ins Rathaus dennoch bisher keinen Augenblick. Im Gegenteil: „Ich war vorher glücklich und bin es immer noch. Ich freue mich darauf, Ideen und Projekte für Schlangen voranzutreiben“, erklärt Marcus Püster.

Von Uwe Hellberg

FC Fortuna wurde vor 100 Jahren gegründet – kommt SC Paderborn erneut nach Schlangen? Viele Ideen für eine Feier – nach Corona

Schlangen -

„Das Herz des Fußballs, das schlägt hier, schon seit vielen Jahren...“ So beginnt die Vereinshymne des FC Fortuna Schlangen. Im gerade begonnenen Jahr 2021 hätten die Vereinsmitglieder allen Grund, dieses Lied gemeinsam besonders kräftig zu singen, denn der Club blickt auf ein großes Jubiläum.

Von Uwe Hellberg ,  

Gemeinsame Erklärung von Verbänden zu Plänen an der Gauseköte - Stephan Prinz zur Lippe weist Kritik zurück Naturschützer lehnen Windpark ab

Schlangen -

Mehrere Naturschutzverbände und Heimatvereine aus Ostwestfalen-Lippe wenden sich gegen die Pläne des lippischen Fürstenhauses, an der Gauseköte einen Windpark mit insgesamt 13 Windkraftanlagen zu errichten.

Antrag des FC Fortuna Schlangen soll im Ausschuss für Gemeindeentwicklung weiter beraten werden Sozialgebäude-Pläne auf Eis gelegt

Schlangen -

Der FC Fortuna Schlangen möchte die Soccer-Arena am Sportzentrum Rennekamp um ein Sozialgebäude erweitern. Die Kosten würden sich nach ersten Berechnungen auf insgesamt 170.000 Euro belaufen. Der Verein hofft deshalb auf finanzielle Unterstützung mit Mitteln aus dem „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten 2020/21“. Der Gemeinderat sieht aber noch Beratungsbedarf in den Ausschüssen.

Von Klaus Karenfeld

Hoffnungsschimmer in schwierigen Zeiten Mutmach-Schreiben am Wegesrand motivieren

Paderborn (WB/jan) -

Ein an mehreren Stellen im Stadtgebiet ausgehängtes Schreiben „von zwei Paderbornern“ hat am Neujahrstag für so manch überraschten Blick geführt. Die darin formulierten, sehr persönlich gehaltenen Gedanken zum Umgang mit der Corona-Pandemie sollen als „Hoffnungsschimmer in schwierigen Zeiten“ verstanden werden. Verfasser soll ein nicht näher genanntes Paderborner Ehepaar sein.

Hermann und Jörg Biere vermachen Stiftungsgeld dem Förderverein Haustenbeck Der Senne verpflichtet

Schlangen -

Hermann Biere und sein Sohn Jörg haben sich Zeit ihres Lebens eng mit der Senne verbunden gefühlt. 2017 gründeten sie gemeinsam die Haustenbeck- und Senne-Stiftung. Im vergangenen Jahr sind Vater und Sohn kurz nacheinander verstorben. Die Stiftungsgelder sollen jetzt dem Förderverein Haustenbeck und dessen Einsatz für die Denkmalpflege zugute kommen.

Von Klaus Karenfeld

Investor möchte auf Grundstück der ehemaligen Schlänger Gaststätte Zum Felsen bauen Lösung für Brandruine in Sicht

Schlangen -

Am 14. April 2011 brannte die ehemalige Gaststätte „Zum Felsen“ in Kohlstädt nieder. An das Ereignis erinnert auch heute noch ein meterhoher Schutthaufen. „Der Schandfleck muss endlich weg“, fordern nicht nur die Anwohner seit langem. Doch jetzt gibt es tatsächlich Hoffnung: Ein Investor will die letzten Überbleibsel der Ruine beseitigen und an dieser Stelle ein neues Wohnhaus errichten.

Von Klaus Karenfeld

300.000 Euro aus Projekt „Moderne Sportstätten 2022“ für Maßnahmen in Schlangen Drei Vereine teilen sich Fördermittel

Schlangen -

Drei Schlänger Sportvereine dürfen auf finanzielle Unterstützung für dringende Baumaßnahmen hoffen. Der Tennisclub, der Angelsportverein und der Reit- und Fahrverein Schlangen sollen Zuwendungen aus dem Projekt „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten. Insgesamt sind 300.000 Euro zu verteilen. Die geplanten Maßnahmen werden derzeit von der NRW-Staatskanzlei geprüft.

Von Uwe Hellberg

Gemeinde Schlangen droht erneut die Haushaltssicherung Kämmerin kündigt Streichliste an

Schlangen -

Auch die Gemeinde Schlangen hat mit den Folgen der Corona-Krise zu kämpfen. Kämmerin Stefanie Lübbers geht aktuell von einem siebenstelligen Haushaltsdefizit aus. Das werde sich nach Abzug der anzurechnenden Corona-Schäden zwar noch reduzieren.

Von Klaus Karenfeld

Neuer Zustellstützpunkt der Deutsche Post DHL Group in Bad Lippspringe startet direkt ins Weihnachtsgeschäft Die gelben Boten schwärmen aus

Bad Lippspringe -

Fast täglich purzeln die Rekorde: Im neuen Zustellstützpunkt der Deutsche Post DHL Group sorgen Vorweihnachtszeit und harter Lockdown für stressige und lange Tage. Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft ist der Neubau im Bad Lippspringer Gewerbegebiet Hohe Kamp fertig geworden.

Von Jan Haselhorst

20 Jahre Wochenmarkt in Schlangen – Bürgermeister Püster lobt eine „Erfolgsgeschichte“ Klein, aber fein

Schlangen -

Vor genau 20 Jahren ging der Schlänger Wochenmarkt an den Start. Bürgermeister Marcus Püster spricht mit Blick auf den runden Geburtstag von einer Erfolgsgeschichte. Die Zukunft der Wochenmärkte insgesamt sieht dagegen alles andere als hoffnungsvoll aus – sagen einzelne Händler.

Von Klaus Karenfeld

Gemeinderat Schlangen entscheidet über Kalkulation Gebühren steigen moderat

Schlangen -

Das Jahr 2020 neigt sich seinem Ende entgegen. Und die Gemeinde Schlangen hat hauptsächlich gute Nachrichten für ihre Bürger: Die Abwassergebühren sollen 2021 nur moderat steigen, die Eintrittspreise für das örtliche Freibad bleiben voraussichtlich sogar stabil. Die endgültige Entscheidung trifft der Rat am Donnerstag in seiner letzten Sitzung vor Weihnachten.

Von Klaus Karenfeld

Pastoraler Raum „An Egge und Lippe“ an Weihnachten Mehr als 70 Gottesdienste zum Fest

Bad Lippspringe/Schlangen/Altenbeken -

Die neun Kirchengemeinden im Pastoralen Raum „An Egge und Lippe“ bereiten sich auf die Weihnachtszeit vor. Angesichts der Corona-Krise können die Festgottesdienste allerdings nicht so gefeiert werden wie in den Jahren zuvor.

Von Klaus Karenfeld

Corona-Inzidenzwert weit über 300 – Kreis Lippe verhängt Ausgangssperre von 22 bis 6 Uhr Lippe: 65 Infizierte nach Gottesdienst in Freikirche

Detmold -

Der Kreis Lippe ist der erste in NRW, in dem seit diesem Samstag zwischen 22 und 6 Uhr eine Ausgangssperre gilt. „Wir müssen private Kontakte unterbinden, um die Infektionszahlen wieder runterzubringen“, sagt Landrat Dr. Axel Lehmann (SPD).

Von Christian Althoff

Ulrich Stedefeder gestaltet weihnachtliche Kulisse in der Schlänger Ortsmitte - Gewinnspiel startet Montag Zauberwald stimmt aufs Fest ein

Schlangen -

Regelmäßig kurz nach 16 Uhr, wenn es langsam dunkel wird, verwandelt sich die Ortsmitte in ein strahlend buntes Lichtermeer. Der neu eröffnete „Schlänger Winter-Zauber-Wald“ ist für Jung und Alt die perfekte Einstimmung auf die bevorstehende Weihnachtszeit - trotz Corona.

Von Klaus Karenfeld

Corona-Entwicklung führt zu Einschränkungen Sparkasse Paderborn-Detmold schließt vorerst 25 Filialen

Paderborn -

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie erfordert die deutliche Einschränkung von persönlichen Kontakten. Zum Schutz von Kunden sowie Mitarbeitern wird die Sparkasse Paderborn-Detmold ab Mittwoch, 16. Dezember, weitere 25 Filialen für den persönlichen Service schließen.

Glasfaser-Ausbau im Gewerbegebiet in Schlangen soll im ersten Quartal beginnen Schnelles Internet für Unternehmen

Schlangen -

Das Gewerbegebiet in Schlangen soll mit einem schnellen Glasfaseranschluss versorgt werden. Die Gemeindeverwaltung und Vertreter des Beverunger Unternehmens sewikom haben am Dienstag Details vorgestellt. Danach sollen die Ausbauarbeiten im ersten Quartal 2021 beginnen und bis Mitte des Jahres abgeschlossen sein.

Von Uwe Hellberg

Gemeinderat Schlangen soll am 17. Dezember über Antrag entscheiden SPD fordert Klimaschutzmanager

Schlangen -

Die Gemeinde Schlangen soll einen Klimaschutzmanager einstellen. Das wünschen sich jedenfalls die Schlänger Sozialdemokraten.

Von Uwe Hellberg

Paderborner Polizei entdeckt Unfallfahrer aus Schlangen auf der Flucht Kein Führerschein, dafür Alkohol im Blut

Paderborn/Schlangen -

Für einen 36-jährigen Mann aus Schlangen dürfte das Weihnachtsfest schon jetzt im wahrsten Sinne des Wortes gelaufen sein. Nach einem Unfall in der Nacht zu Freitag im Bereich Paderborn-Elsen steht ihm nun erheblicher juristischer Ärger ins Haus.

Gemeinde Schlangen mit allen Ortsteilen von Corona-Maßnahme betroffen - Behörde entscheidet nach Absprache mit Bürgermeistern Kreis Lippe ordnet Maskenpflicht an

Schlangen/Detmold -

Im Kreis Lippe gilt von diesem Samstag an eine erweiterte Maskenpflicht. In Absprache mit den Bürgermeistern hat der Kreis weitere öffentliche Bereiche festgelegt. Das betrifft auch die Gemeinde Schlangen mit allen drei Ortsteilen.

Erntebilanz fällt trotz Corona-Jahr positiv aus Die Grünkohlernte beginnt

Schlangen/Bad Lippspringe (WB) -

Wendelin Jelowik hat seit Tagen auf den ersten Nachtfrost gewartet: „Jetzt endlich können wir mit der letzten Ernte in diesem Jahr beginnen. Der Grünkohl muss von den Feldern“, sagt der Obst- und Gemüsebauer. Seine Erntebilanz im Corona-Jahr 2020 fällt nicht einmal schlecht aus.

Von Klaus Karenfeld

Koalitionsvertrag für den lippischen Kreistag und den Landesverband ist unterzeichnet Rot-Grüne Koalition in Lippe steht

Schlangen/Detmold -

In Detmold haben SPD und Grüne die Koalitionsvereinbarung für die Arbeit im lippischen Kreistag sowie im Landesverband Lippe unterzeichnet.

Polizei hat bei Verkehrskontrollen alle Hände voll zu tun Zahlreiche Verstöße im Kreis Paderborn

Paderborn/Büren/Schlangen -

Bei Verkehrskontrollen hat die Polizei am Wochenende zahlreiche Verstöße geahndet. Dazu zählen auch Missachtungen der Corona-Schutzverordnung.