Der Schlänger Markt, hier der Sägewettbewerb im vergangenen Jahr, lockt alljährlich viele Menschen an – zu viele in Corona-Zeiten. Deshalb findet er 2020 nicht statt. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Schlänger Markt fällt aus

Die Corona-Pandemie macht auch nicht vor großen Traditionsveranstaltungen halt: Wie Bürgermeister Ulrich Knorr gegenüber dieser Zeitung bestätigte, wird es 2020 keinen Schlänger Markt geben. Die Gemeinde bastelt alternativ aber an einer kleinen Kinder-Kirmes in den Herbstferien.

Von Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe Auto überschlägt sich auf B 1

Eine 29-Jährige ist am Donnerstag mit einem Twingo auf der B 1 verunglückt. Die Frau kam in der Abfahrt Bad Lippspringe von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Auto. Sie wurde leicht verletzt.

Schlangen/Detmold Steine geworfen und geblendet

Steine auf fahrende Autos zu werfen, ist nicht nur ziemlich dämlich, sondern auch eine Straftat: Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr standen am Donnerstag zwei junge Bad Meinberger vor Gericht. Sie hatten im vergangenen Dezember mehreren Autofahrern auf der B1 einen gehörigen Schrecken eingejagt, verletzt wurde zum Glück niemand.

Von Ulrich Pfaff

Schlangen Die beste Motivation kam vom Gegner

„Wir waren bereit, das Letzte zu geben, um als Sieger in das Lipperland heimzukehren“, heißt es in schriftlichen Erinnerungen des 2018 verstorbenen Friedhelm Lüning. Er beschreibt einen denkwürdigen Tag und den größten Erfolg, den jemals eine Schlänger Fußball-Mannschaft erreichte: Vor genau 50 Jahren ist der VfL Schlangen in die damals höchste deutsche Amateurklasse aufgestiegen.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Sanierung der Gauseköte startet

Die Sanierung der Gauseköte hat begonnen. An der wichtigen Verkehrsader zwischen Schlangen und Detmold hatte es im Jahr 2015 einen Erdrutsch gegeben, aus Sicherheitsgründen ist die Passstraße Anfang 2019 gesperrt worden.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Ausbau startet plangemäß

Im Bereich zwischen Badstraße, Parkstraße und Bürgerhaus wird sich in nächster Zeit einiges wandeln. Die August-Hermann-Francke-Gesamtschule baut aus und erweitert ihr Schulgelände in Richtung Sportplatz am Rennekamp.

Von Nicole von Prondzinski

Bad Lippspringe/Schlangen Schlänger Bürgermeister ist Vorsitzender

Der nicht mehr zur Wiederwahl antretende Bürgermeister der Nachbargemeinde Schlangen, Ulrich Knorr, übernimmt den Vorsitz des DRK-Ortsvereins Bad Lippspringe. Als gebürtiger Lippspringer bleibt Knorr jedoch weiterhin in Schlangen wohnhaft, behält aber die Verbindung zur Nachbargemeinde auch durch die Bad Lippspringer Rettungswache.

In eigener Sache Für mehr Lesevergnügen und einen besseren Überblick

Liebe Leserinnen und Leser, seit dem 17. Juni präsentiert sich die Website des WESTFALEN-BLATTS in einem neuen Design. Wir haben westfalen-blatt.de überarbeitet, damit Sie unser Angebot noch besser nutzen können. Die Seite ist nun aufgeräumter, die Navigation übersichtlicher und die Artikel sind angenehmer zu lesen.

Von Lars Rohrandt

Schlangen Einbruch in Bekleidungsgeschäft

Unbekannte stiegen von Samstag auf Sonntag in ein Bekleidungsgeschäft in der Paderborner Straße ein. Sie stahlen neben Kleidung vermutlich auch etwas Bargeld.

Bad Lippspringe/Schlangen/Altenbeken Essen und Kleidung für Waisenkinder

Die Corona-Pandemie hat andere weltweite Krisen aus den Schlagzeilen verdrängt. Zum Beispiel die humanitäre Katastrophe der Flüchtlinge im syrischen Idlib. Ganz vergessen aber sind sie nicht: Eine vom Pastoralen Raum an Egge und Lippe organisierte Spendenaktion hat den stolzen Betrag von immerhin 17.890 Euro erbracht.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Germania verzichtet auf Messeauftritt

Die Germania Werk Krome GmbH hat sich nach intensiven Überlegungen dazu entschieden, in diesem Jahr nicht auf der Möbelmesse MOW im Messezentrum Bad Salzuflen auszustellen. An Stelle der MOW wird das Unternehmen die Showroom-Tage in Schlangen, die aufgrund der Covid-19-Krise im Juni entfallen, im September durchführen.

Schlangen Förderverein ist froh über Start

In Schlangen hat die Schwimmsaison begonnen – wenn auch verspätet und unter strengen Auflagen. „Trotzdem ist die Freude groß, dass unser Freibad im Corona-Jahr 2020 überhaupt öffnen konnte”, freut sich der Vorsitzende des Fördervereins, Marcus Püster.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen „Hasselhütte muss erhalten bleiben“

„Die Partei“ aus Schlangen kritisiert die Abrisspläne und die Informationspolitik der Gemeindeverwaltung. Die Hasselhütte sei ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Kinder ziehen in „Arche Noah“

„Der Abschied von der Containerlösung ist uns leicht gefallen und die Kinder freuen sich genau wie wir über ihre deutlich größeren Gruppenräume“, erzählt Leiterin Gabriele Heber, nachdem der Einzug in den Neubau an der Lindenstraße geschafft ist. Vier Monate nach dem Richtfest öffnete in Schlangen die Kindertageseinrichtung „Arche Noah“ der Johanniter Lippe-Höxter ihre Türen.

Schlangen „S9“ fliegt zurück in die Freiheit

Seine Art gilt als gefährdet, doch für „S9“ war dieser Dienstag ein glücklicher Tag. Der junge Rotmilan, der vor rund zwei Wochen in arg geschwächtem Zustand bei der Adlerwarte Berlebeck abgegeben worden war, wurde am Vormittag wieder in die Freiheit entlassen.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Beim Sportabzeichen ganz stark

Das Sportabzeichen ist in der Gemeinde Schlangen eine Erfolgsgeschichte. Die Auswertung der Kampagne 2019 ergab: Unter den 16 lippischen Gemeinde- und Stadtsportverbänden belegt Schlangen Rang vier.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Neue Allee aus alten Eichen

Auf einer Freifläche am oberen Steinknochen bei Kohlstädt sollen im Spätherbst dieses Jahres bis zu 100 junge Bäume gepflanzt werden, die eine besondere Geschichte haben. Es sind Nachzuchten von alten Eichen der Fürstenallee.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Rotmilan stirbt an Vergiftung

In Schlangen ist ein Rotmilan an einer Vergiftung gestorben. Der Nabu Lippe hat Anzeige erstattet. Erst vor kurzem war in Borchen-Dörenhagen ein brütendes Rotmilanweibchen getötet worden.

Paderborn Mann mit OP-Maske überfällt Tankstelle

Mit einer OP-Maske im Gesicht hat ein Unbekannter am Samstagabend eine Tankstelle in Schlangen überfallen und den Angestellten mit einem Messer bedroht. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Schlangen Hasselholzhütte wird abgerissen

Die Hasselholzhütte wird abgerissen. Das hat Bürgermeister Ulrich Knorr mitgeteilt. An der Wanderhütte war es vor allem in jüngster Zeit wiederholt zu ausgedehnten Partys und Trinkgelagen gekommen. Anwohner im Emkental berichteten zudem von nächtlichen Autorennen in diesem Bereich. Zuletzt musste sogar die Feuerwehr anrücken.

Schlangen „Positives Signal“

Gute Nachricht in Sachen Gauseköte: Der Auftrag zur Sanierung der wichtigen Verbindungsstrecke zwischen Detmold und Schlangen soll in Kürze vergeben werden.  Das geht aus einem Schreiben des Landesbetriebs Straßen NRW hervor. 

Büren / Schlangen Motorradfahrer schwer verletzt

Zwei Motorradfahrer sind am Donnerstag verunglückt. Beide Biker verletzten sich nach Angaben der Polizei schwer.

Schlangen Am Ende war der Krebs für Oliver zu stark

Sechs Jahre hat Oliver aus Schlangen mit unbändigem Lebenswillen gegen den Krebs gekämpft. Am 16. Mai hat der Elfjährige diesen Kampf verloren. Er ist im Hospiz in Bielefeld gestorben.

Von Sonja Möller

Bad Lippspringe/Schlangen „Starkes Signal für Bad Lippspringe“

Bürgermeister An­dreas Bee spricht von einem starken Signal für den Wirtschaftsstandort Bad Lippspringe. Die Deutsche Post DHL Group will ihren Zustellstützpunkt vom bisherigen Standort An der Eiche in das neue Gewerbegebiet Hohe Kamp verlegen und damit weiter expandieren.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Wahlkampf in Corona-Zeiten

Die Corona-Krise hat auch in der Sennegemeinde Schlangen den Kommunalwahlkampf ausgebremst.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Corona-Pandemie zwingt zum Abschied

Schlangen. „Bitte verlassen Sie das Land!“ hieß es für Ausländer, als im März die Corona-Pandemie Südafrika spürbar traf. Auch Celine Paulsen aus Schlangen musste ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei Kapstadt vorzeitig beenden. Die 19-Jährige will aber auf jeden Fall noch einmal zurückkehren. Sie sagt: „Ich habe eine tolle Zeit dort erlebt.“

Von Uwe Hellberg

Schlangen Schlänger Schützenfest fällt aus

Schlangen. Der Countdown auf der Homepage des Vereins lief schon: Noch 88 Tage bis zum Zapfenstreich, mit dem das Schlänger Schützenfest traditionell beginnt. Aber: Das Fest fällt wegen der Corona-Krise aus. Zum ersten Mal verlängert sich die Regentschaft eines Königspaares über das Schlänger Schützenvolk auf vier Jahre bis 2022.

Von Uwe Hellberg

Paderborn/Nieheim Jungbauern geben Rezepttipps

Gut, schnell und einfach muss es sein: Die Jungbauern aus OWL geben ab Freitag, 8. Mai, zweimal wöchentlich Rezeptvorschläge in den sozialen Medien.

Schlangen Gemeinde wirbt mit neuer Homepage

Frische Farben, fröhlich lächelnde Menschen und ein Blick auf die reizvolle Landschaft der Senne – so präsentiert sich die Gemeinde Schlangen neu im Internet.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Gottesdienste unter strengen Auflagen

Nach acht Wochen Zwangspause in der Corona-Krise finden an diesem ersten Mai-Wochenende wieder evangelische Gottesdienste in Schlangen statt. Dabei müssen sich die Christen aber an ein strenges Schutzkonzept halten, das allen Kirchengemeinden von der Evangelischen Kirche von Deutschland (EKD) und der Lippischen Landeskirche vorgegeben wurde.

Von Uwe Hellberg

Bielefeld/Gütersloh Rekord bei Kurzarbeit in OWL

Rund 300.000 Arbeitnehmer in OWL sind von Kurzarbeit betroffen. „Damit sind im Vergleich zur Finanzkrise 2009/2010 mehr als zehnmal soviele Betriebe und Menschen betroffen“, sagt Thomas Richter, Leiter der Arbeitsagentur Bielefeld/Gütersloh.

Von Paul Edgar Fels

Schlangen +++Update: 21-Jähriger ist wieder zurück

Am Dienstagmorgen ist ein aus Oesterholz-Haustenbeck stammender 21-Jähriger als vermisst gemeldet worden. Eine Eigengefährdung ist nicht ausgeschlossen, sagt die Polizei. Am Nachmittag gab die Polizei Entwarnung.

Schlangen Corona-Zahl steigt im Kreis Lippe auf 621

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 621 bestätigte Corona-Fälle – damit sind seit Freitag 24 weitere Infektionen bekannt. 338 Personen sind wieder genesen, 35 mehr als noch zwei Tage zuvor. 21 Personen sind verstorben.

Schlangen Kreativität und Flexibilität

Cafés, Restaurants und Einzelhandelsgeschäfte haben seit drei Wochen geschlossen. Rüdiger Burmester spricht von schweren Zeiten auch für die Wirtschaft in Schlangen. Dennoch gibt sich der Vorsitzende der örtlichen Werbegemeinschaft vorsichtig optimistisch: „Ich hoffe, dass wir am Ende mit einem tiefblauen Auge davonkommen.“

Von Klaus Karenfeld

Detmold Insgesamt nun neun Todesfälle im Kreis Lippe

Im Kreis Lippe waren am Samstagmittag 571 bestätigte Coronafälle bekannt – ein Plus von 25. Nach Angaben der Kreisverwaltung sind 191 sind wieder genesen, inzwischen aber neun verstorben.

Kreis Lippe/Kreis Paderborn Der Winter treibt im März bereits Blüten

Im März gab es besonders viele Frosttage – nämlich insgesamt 13. Doch wohl niemand würde behaupten, dass der Winter zurückgekehrt wäre, der ohnehin nie kam. Denn dafür würde es dann tagsüber richtig warm. Schuld war ein kräftiges Hoch. Doch zunächst kamen noch Ausläufer von Tiefdruckgebieten und ein Virus. Beide nahmen auch Einfluss auf das Wetter.

Von Robin Jähne

Lippe Ein weiterer Todesfall im Kreis Lippe

Im Kreis Lippe gibt es jetzt 526 bestätigte Corona-Fälle. Damit sind gegenüber dem Vortrag 17 weitere Infektionen bekannt. Ein weiterer Mensch starb, 144 Personen sind wieder genesen, 14 mehr als noch am Vortag.

Schlangen Wassernetze sollen verbunden werden

Die Sennegemeinde Schlangen hat ihr Wasserversorgungskonzept bis in das Jahr 2024 fortgeschrieben. Es sieht größere Veränderungen vor.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen „Schlangen hilft“ in der Krise

Schlangen. Wer in Schlangen in der Corona-Krise Unterstützung beim Einkauf, bei Apotheken- und Behördengängen benötigt, einen Handwerker braucht oder einfach jemanden zum Zuhören sucht, dem wird nun unter der Telefonnummer 05252/9389120 geholfen. Mehrere Organisationen und Gewerbetreibende haben ihre Angebote gebündelt.

Von Uwe Hellberg

Salzkotten/Schlangen Corona-Krise und Kälte

Spargelbauer wie Wendelin Jelowik aus Schlangen haben es in diesen Tagen nicht leicht: Die ­Corona-Krise verhinderte bisher, dass dringend benötigte Ernte­helfer aus Osteuropa anreisen konnten. Und auch das Wetter spielt zum Saisonstart nicht mit. Die nächt­liche Kälte der vergangenen Tage hat bereits zu ersten Schäden an den sensiblen Pflanzen geführt.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Orden aus der Partnerstadt

Schlangen. Für Verdienste um die internationale Zusammenarbeit zwischen Schlangen und der Partnerstadt Viitasaari ist Michael Müller mit dem Verdienstorden erster Klasse des Rettungswesen Mittelfinnlands ausgezeichnet worden. Der 60-Jährige wurde von der Auszeichnung überrascht.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen „Panikkäufe nicht notwendig“

„Ich bin seit gut 32 Jahren in meinem Beruf tätig, aber so etwas habe ich bisher noch nicht erlebt“, sagt der Schlänger Apothker Martin Hanke. Die Apotheken verzeichnen in der derzeitigen Corona-Krise einen großen Andrang und Aufklärungsbedarf. „Viele Menschen sind verunsichert, doch die aktuelle Situation bedeutet auch für uns Apotheker eine besondere Herausforderung.“

Von Uwe Hellberg

Schlangen Schlangen investiert in digitales Lernen

Schlangen. Der Lernerfolg der Kinder hängt nicht zuletzt auch von der (Sach-)Ausstattung der Schulen ab. Die Gemeinde Schlangen investiert mit Geld aus dem Förderprogramm „Gute Schule 2020” und dem Digital-Pakt NRW daher gezielt in die digitale Infrastruktur.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen „Danke für Besonnenheit,

Schlangen. Der überwiegende Teil der Schlänger handelt in der Corona-Krise vernünftig. Zu diesem Urteil kommt Bürgermeister Ulrich Knorr. Auf Schildern in Kreiseln dankt die Gemeinde „für Besonnenheit, helfende Hände, Verständnis und Disziplin“.

Von Uwe Hellberg

Schlangen „Bitte halten Sie Abstand!“

Schlangen. Die Aufforderung ist deutlich: „Bitte halten Sie Abstand!“ werden Kunden des Rewe-Marktes in Schlangen wegen der Corona-Krise schon vor dem Eingang aufgefordert. Bereits seit Ende Februar kommt es im Markt zu Hamsterkäufen.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Buchhandlung schließt zwei Filialen

Die Corona-Krise bedeutet auch für den Buchhandel eine schwere Zeit. Nicole Bettermann musste zwei ihrer vier Filialen vorerst schließen, nämlich in Schlangen und Büren. Die Buchhändler setzen in dieser ungewissen Zeit verstärkt auf den Onlinehandel.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Sportzentrum abgeriegelt

Schlangen. Am Schul- und Sportzentrum Rennekamp in Schlangen kommt es seit Jahren immer wieder zu Sachbeschädigungen. Auf eine Videoüberwachung konnte sich die Lokalpolitik auch nach langen Diskussionen nicht einigen. Nach einem erneuten Vorfall ist das Sportzentrum nun aber gesperrt. Ein Wachdienst kontrolliert das Gelände.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Prüfer kritisieren OGS-Beiträge

Schlangen. Die Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) hat die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Gemeinde Schlangen unter die Lupe genommen. Sechs Monate waren die Prüfer im Rathaus im Einsatz und haben dabei einigen Handlungsbedarf erkannt.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Rathaus ist geschlossen

Das Rathaus der Gemeinde Schlangen, die öffentliche Bücherei und die Jugendtreffs sind wegen des Coronavirus geschlossen worden. In Apotheken decken sich Bürger jetzt mit einem Vorrat an Medikamenten ein, die sie dauerhaft benötigen.

Von Uwe Hellberg

Kreis LIPPE 55 bestätigte Corona-Fälle

Der Kreis Lippe hat am Sonntag einen aktuellen Stand zum Coronavirus gegeben. Um 17 Uhr hieß es, dass es 55 bestätigte Corona-Fälle gibt – 19 weitere Infektionen als am Freitag bekannt. Inzwischen soll auch das Gemeindegebiet Schlangen seinen ersten Fall haben.

Schlangen Coronavirus führt zu vielen Absagen

Schlangen. Das Vereinsleben in der Gemeinde Schlangen reduziert sich wegen des Coronavirus erheblich. Zahlreiche Veranstaltungen sind abgesagt worden. Der Bürgermeister appelliert an das Verantwortungsbewusstsein von Veranstaltern und kündigt an, Veranstaltungen zu verbieten, wenn es die Gefahrenlage erfordere.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Schlangen bietet Ein- und Ausblicke

Schlangen. Auch 33 Jahre nach seiner Einweihung ist der Dorfbrunnen in Schlangen noch ein beliebtes Fotomotiv. Aber was bedeutet das bronzene Kunstwerk eigentlich? Auskunft gibt der Heimat- und Verkehrsverein. Er hat gleich zwei neue Broschüren vorgestellt.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Keine Videoüberwachung

Der Rennekamp-Sportplatz wie auch das benachbarte Schulzentrum bleiben frei von Videoüberwachungskameras. Dafür hat sich der Ausschuss für Soziales und Gesellschaft einvernehmlich ausge­sprochen.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Abschied auf Raten

Werner Tegeler hört nach elf Jahren als erster Vorsitzender des VfL Schlangen auf. Bei der Jahreshauptversammlung konnte allerdings noch kein Nachfolger gefunden werden, weswegen er bis zum Oktober als kommissarischer Vorstandsvorsitzender agieren wird.

Von Phil Hänsgen

Schlangen Kohlstädt will mitmachen

Die Arbeitsgruppe „Zukunft Kohlstädt“ hat sich mit drei Vertretern des Kreises Lippe getroffen, um ihre Einschätzungen abzugeben, ob eine Teilnahme für den Ort an dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ sinnvoll sei. Jetzt will sich die Gruppe bis Ende April bewerben.

Von Phil Hänsgen

Schlangen Der Kandidat mit dem blauen Fahrrad

Bodo Kibgies tritt bei der Bürgermeisterwahl im September als parteiloser Bewerber für Schlangen an.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Von der Insel in die Senne

Stefanie Lübbers wird neue Kämmerin in Schlangen. Die 38-Jährige folgt auf Thorsten Aust, der zum 1. April seine neue Stelle als Geschäftsführer der Gesellschaft für Abfallentsorgung Lippe antritt.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Schausteller haben Verständnis

Der Schlänger Markt ist das größte Fest in der Gemeinde. Der Heimat- und Verkehrsverein und die Gemeindeverwaltung wollen die Veranstaltung attraktiver machen. Jetzt ist eine Erhöhung der Standgebühren vorgeschlagen. Diese trifft auch bei Schaustellern auf Verständnis.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Pauline wird Musical-Heldin

Schlangen. In 2020 jährt sich zum 200. Mal der Todestag von Fürstin Pauline zur Lippe. In vielen Gedenkveranstaltungen wird an eine der bedeutendsten Herrscherinnen in Lippe erinnert. In Schlangen wird am 17. Juni ein Musical aufgeführt: „Paulinchen – Es kann nur eine geben!“

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Eismacher aus den Dolomiten

Die ersten Osterglocken blühen schon, die Vögel zwitschern um die Wette, und der Frühling steht in den Startlöchern. Und doch bricht in Schlangen eine neue Eiszeit an. Seit wenigen Tagen hat das Eiscafé Molin wieder geöffnet.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Mit einem Schreiben fing alles an

Der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Schlangen feiert 2020 sein 125-jähriges Bestehen. „Das Jubiläum soll mit einem Tag der offenen Tür und vielen Aktionen begangen werden“, verspricht der stellvertretende Wehrführer Dirk Obenhausen.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Reiter wünschen sich neues Dach

Schlangen. Der Reit- und Fahrverein Schlangen kann auf ein bewährtes Führungsteam vertrauen. Bei Wahlen wurde der Vorstandsriege großes Vertrauen ausgesprochen. Der 187 Mitglieder starke Verein hat viele Pläne, hierzu gehört auch der Wunsch nach einer Sanierung der Reithalle.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Kinder feiern tolle Karnevalpremiere

Schlangen. Zum ersten Mal hat in der Gemeinde Schlangen eine große Kinderkarnevalsveranstaltung stattgefunden. Mehr als 400 Besucher feierten fröhlich und bunt kostümiert im Bürgerhaus. Die Organisatoren ziehen ein rundum positives Fazit.

Von Phil Hänsgen

Kohlstädt Stehende Ovationen zum Abschied

Kohlstädt. Führungswechsel bei den Sportfreunden Oesterholz-Kohlstädt: Der langjährige Vorsitzende Michael Reimann kandidierte nicht erneut, zu seinem Nachfolger wählten die Mitglieder Reinhard Richter. Für Reimann gab es minutenlang stehende Ovationen.

Von Uwe Hellberg

Paderborn 20.000 Euro für „Duale Ausbildung“

Niklas Gebauer aus Schlangen, Johannes Jolmes aus Paderborn und Luca Leon Schulte aus Delbrück sind drei von insgesamt fünf Preisträgern aus dem Bereich „Duale Ausbildung“. Die Verbund-Volksbank-OWL-Stiftung stellt dem Nachwuchs insgesamt 20.000 Euro zur Verfügung.

Schlangen „Geben Sie Ihren Senf dazu“

Schlangen. Die Schlänger Sozialdemokraten setzen auf Kontinuität: Sie haben am Donnerstagabend ihren Vorstand einstimmig wiedergewählt. Julian Koch, Kandidat der SPD für das Bürgermeisteramt, startete eine Aktion unter dem Motto „Geben Sie Ihren Senf dazu“.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Kneippianer suchen junge Mitglieder

Schlangen. Der Kneipp-Verein Schlangen hat sich für 2020 viel vorgenommen. Die Anhänger der Lehre des Pfarrers Sebastian Kneipp (1821 - 1897) wollen verstärkt um junge Mitglieder werben. In der Führung setzt der Verein auf bewährte Kräfte: Die Vorsitzende Hilde Räker wurde nun wiedergewählt.

Von Phil Hänsgen

Schlangen Einbruch in Tankstelle misslingt

Bislang Unbekannte haben versucht, am frühen Mittwochmorgen in eine Tankstelle an der Paderborner Straße einzudringen.

Schlangen Gemeinde setzt Gerichtsurteil um

Schlangen. Nach einem Urteil des Verfassungsgerichts NRW hat die Gemeinde Schlangen Veränderungen bei den 13 Wahlbezirken für die Kommunalwahl 2020 beschlossen. Diese betreffen alle drei Ortsteile. Weitere Wege in Wahllokale müssen die Bürger aber deswegen nicht machen.

Von Uwe Hellberg

Schlangen „Wo drückt der Schuh?“

Der eine will lippischer Landrat werden, der andere Bürgermeister der Sennegemeinde Schlangen: Die beiden CDU-Kandidaten Jens Gnisa und Marcus Püster haben am Wochenende in der Mitgliederversammlung der Ortsunion den politischen Schulterschluss geprobt.

Von Klaus Karenfeld

In eigener Sache Wegen des Sturms: eZeitung freigeschaltet

Damit alle Leserinnen und Leser trotz des Sturms an ihre Lokalzeitung kommen, ist die eZeitung des WESTFALEN-BLATTES am Montag für jedermann frei zugänglich. In Teilen Ostwestfalen-Lippes ist die Zustellung aus Sicherheitsgründen abgesagt worden.

Ostwestfalen-Lippe Für Sonntag schwerer Sturm erwartet

Am Wochenende wird in NRW wechselhaftes Wetter mit starkem Sturm am Sonntag erwartet. Mehrere Schulen in OWL haben bereits den Unterricht am Montag abgesagt.

Schlangen Hilfe aus Schlangen für die Ärmsten

Schlangen. Der Verein Osthilfe aus Schlangen hat einen Hilfstransport in das 1200 Kilometer entfernte Mukatschewo in der Ukraine durchgeführt. Mit Lebensmittelspenden unterstützen die Helfer dort viele Menschen, für die größte Armut zu ihrem Alltag gehört.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen „Sprache ist der Schlüssel zur Welt“

Schlangen. Die Kindertagesstätte Alte Rothe in Schlangen ist eine von 7000 „Sprach-Kitas“. Das ist ein Projekt, das von der Bundesregierung gefördert wird. Es setzt auf die drei Schwerpunkte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit den Eltern. Das Projekt läuft Ende 2020 aus.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen „Die Partei“ will in den Rat

Schlangen. Erst im vergangenen Jahr hat „Die Partei“ einen eigenen Ortsverband in Schlangen gegründet. Bei der Kommunalwahl am 13. September will der Zusammenschluss aber bereits in allen 13 Wahlbezirken eigene Kandidaten stellen und in den Rat einziehen.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Rat beschließt FNP-Änderung

Der Gemeinderat hat eine wichtige Entscheidung zur künftigen Nutzung der Windenergie in Schlangen getroffen. Er beschloss einstimmig die 14. Änderung des Flächennutzungsplanes (FNP) zur Neudarstellung von Konzentrationszonen im Gemeindegebiet.

Schlangen Rat beschließt Haushalt einstimmig

Schlangen. Die Gemeinde Schlangen hat die Haushaltssicherung verlassen. Der scheidende Kämmerer Thorsten Aust hat einen Haushalt mit positivem Ergebnis vorgelegt, den der Gemeinderat am Donnerstagabend beschlossen hat.

Von Uwe Hellberg

Schlangen/Bad Lippspringe CDU fordert mehr Radwege

Die Christdemokraten in Schlangen und Bad Lippspringe wollen die interkommunale Zusammenarbeit verstärken. „Es gibt viele gemeinsame Berührungspunkte”, machten Marcus Püster und Ulrich Lange im Gespräch mit dem WESTFALEN-BLATT deutlich. Aktuelles Thema der beiden CDU-Bürgermeisterkandidaten ist der kreisübergreifende Radwegeausbau.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen „Wir liegen genau im Zeitplan“

Schlangen. Die Gauseköte, wichtige Verbindungsstraße zwischen Detmold und Schlangen, soll planmäßig im Frühjahr 2021 wieder für den Verkehr freigegeben werden. Das versichert der Landesbetrieb Straßen NRW. Nach einem Erdrutsch ist die Straße gesperrt und soll saniert werden.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Schlangen wächst weiter

Die Einwohnerzahl der Gemeinde Schlangen ist 2019 wieder leicht gestiegen. Den aktuell vorliegenden Statistiken zufolge lebten Ende vergangenen Jahres insgesamt 9453 Menschen in der Sennegemeinde.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Fünf Neue im Kirchenvorstand

Schlangen. In der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde wird am 1. März ein neuer Kirchenvorstand ins Amt eingeführt. Für die 15 Plätze gab es nur 13 Bewerber. Unter den künftigen Kirchenältesten sind fünf Neulinge.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Versuchter Einbruch in Kirche

Unbekannte Täter haben versucht, in der Zeit von Sonntag, 19. Januar, bis Samstag, 25. Januar, in die Kirche an der Raiffeisenstraße einzubrechen.

Schlangen Neues Sportheim fürs Paradies

Schlangen. Die Kommunalpolitik ist sich einig: In Oesterholz-Haustenbeck muss ein neues Sporthaus gebaut werden. Das derzeitige ist marode. Planungskosten sind bereits in den Gemeindehaushalt 2020 eingestellt, über den der Schlänger Rat am 30. Januar entscheidet.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Barrierefrei leben im Alter

Schlangen. Die SPD hat ihre Expertenreihe „Schlänger Gespräch“ fortgesetzt. Im Fokus stand vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung die Frage, wie Menschen im Alter wohnen können. Es wurden verschiedene Konzepte, Ideen und Entwicklungen vorgestellt.

Von Phil Hänsgen

Schlangen Kinderkarneval feiert Premiere

Schlangen. In der Gemeinde Schlangen gibt es einen neuen Anlauf, Begeisterung für Karneval zu wecken. Nachdem die traditionelle Großveranstaltung im Bürgerhaus 2018 endgültig aufgegeben wurde, soll am 15. Februar erstmals eine Kinderkarnevalsfeier stattfinden.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Mit Schwung ins erste Semester

Schlangen. Ein Abend zum Genießen mit edlem Wein und Literatur, ein besonderes Konzert mit Harfe und Klangschalen und etliches mehr hat die Volkshochschule Detmold-Lemgo für Bürger in Schlangen im Programm des ersten Semesters 2020. Anmeldungen sind jetzt möglich.

Schlangen SPD will moderne Haltestellen

Schlangen. Anzeige der Bus-Abfahrtszeiten in Echtzeit, daneben eine Mobilstation zum Aufladen für E-Bikes und die Verknüpfung von Bus und Fahrrad als Verkehrsmittel – so stellt sich die Schlänger SPD die Mobilität der Zukunft vor. Einen entsprechenden Antrag haben die Sozialdemokraten an den Gemeinderat gerichtet.

Schlangen Ein Dorf in Bewegung

Die Gemeinde Schlangen und der Gemeindesportverband Schlangen haben die erfolgreichsten Sportler 2019 ausgezeichnet.

Von Sonja Möller

Schlangen „Mein Sohn soll nicht neben einem Syrer sitzen“

Nachdem ein Vater gefordert hat, dass sein Sohn bei der Jugendfeuerwehr in Schlangen nicht neben einem syrischen Kind sitzen soll, hat sich am Mittwoch Lippes Landrat Axel Lehmann (SPD) zu Wort gemeldet.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Wut über Fremdenfeindlichkeit

Bürgermeister Ulrich Knorr spricht von einem „beschämenden Fall von Fremdenfeindlichkeit”: Ihm zufolge hat ein Vater die Leitung der Schlänger Jugendfeuerwehr aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, dass sein Sohn in den gemeinschaftlichen Stunden nicht mehr neben einem syrischen Jungen sitzt.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Verunfallter Radfahrer verstorben

Der 94-Jährige, der am Montagvormittag auf seinem Rad mit einem Auto auf der Paderborner Straße kollidierte ist verstorben. Das teilte die Polizei mit.

Kohlstädt „Der Schandfleck muss weg“

Kohlstädt. Die Ruine der ehemaligen Gaststätte „Zum Felsen“ ist für viele Kohlstädter ein Ärgernis. Der Schutthaufen, der nach einem Feuer 2011 zurückblieb, sei ein „Schandfleck“. Der Landrat soll nun handeln. Ihm wurde eine Sammlung mit 660 Unterschriften übergeben.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen 94-Jähriger schwer verletzt

Ein 94-jähriger Radfahrer zog sich Montagvormittag beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwerste Verletzungen zu.

Schlangen „Gut für die Zukunft aufgestellt“

Die Freiwillige Feuerwehr Schlangen ist im vergangenen Jahr zu 84 Einsätzen ausgerückt. Dazu gehörten ein Feuer in einem Dachstuhl und ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen starben. Das gab Wehrführer Ralf Heuwinkel bei der Jahreshauptversammlung bekannt.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen „Ich packe Probleme an“

Schlangen. Die Christdemokraten wollen den Landratsposten in Lippe zurück. Der erweiterte CDU-Kreisvorstand hat am Donnerstag einstimmig Jens Gnisa aus Horn-Bad Meinberg als Kandidaten vorgeschlagen. Die Nominierung soll beim Kreisparteitag am 31. Januar in Bad Salzuflen erfolgen.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Nachwuchs sucht Verstärkung

Seit vielen Jahren können sich die Schlänger auf sie verlassen: Wer in der Gemeinde seinen Weihnachtsbaum entsorgen will, dem hilft pünktlich im neuen Jahr die Jugendfeuerwehr. An diesem Samstag, 11. Januar, sind die Jugendlichen wieder in allen drei Ortsteilen unterwegs. Doch die Mitgliederzahl in der Jugendfeuerwehr ist gesunken, der Feuerwehrnachwuchs sucht Verstärkung.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Schlänger erwartet ereignisreiches Jahr

Schlangen. Vom Spargelfest bis zum Schlänger Markt – in der Sennerandgemeinde gibt es für 2020 einen prall gefüllten Veranstaltungskalender. Für die Schlänger Schützen sind ihre Festtage im August der Höhepunkt. Jubiläen stehen bei Feuerwehr und beim Spielmannszug in Kohlstädt an.

Von Uwe Hellberg

Schlangen Unermüdlicher Einsatz für Gemeinde

Schlangen. Als „Motor für viele nachhaltige Projekte“ hat Lippes Landrat Dr. Axel Lehmann am Dienstag den Schlänger Manfred Herzog gewürdigt. Lehmann überreichte dem 73-Jährigen die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Kandidat lobt „lebenswerte Gemeinde“

Schlangen. Die Schlänger Sozialdemokraten sind in das Wahljahr 2020 gestartet. Nach einer Neujahrswanderung ehrte die Partei langjährige Mitglieder. Der Kandidat der SPD für das Bürgermeisteramt, Julian Koch, lobte Schlangen als „lebens- und liebenswerte Gemeinde“.

Von Klaus Karenfeld