Gemeinde plant drei Heiligabendgottesdienste in Schlangen
Kirche feiert im Freien

Schlangen (WB). In Schlangen werden die Heiligabendgottesdienste wegen der Corona-Pandemie nicht in den Kirchen stattfinden, sondern open air. Das sehen jedenfalls derzeit die Planungen der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde vor. „Natürlich können wir aktuell nur unter Vorbehalt planen, weil wir nicht wissen, wie sich die Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen weiter entwickeln“, sagt Pastorin Sabine Mellies-Thalheim.

Freitag, 06.11.2020, 16:26 Uhr aktualisiert: 06.11.2020, 16:34 Uhr
Die evangelische Kirche in Schlangen. Foto: Uwe Hellberg

So sollen die Heiligabendgottesdienste in Schlangen auf dem Vorplatz der Kirche veranstaltet werden. Und es werde einen Gottesdienst mehr geben als sonst. Sabine Mellies-Thalheim: „Zu den Gottesdiensten muss es eine Voranmeldung im Gemeindebüro geben. Es wird Zettel geben, auf denen die Kontaktdaten der Gottesdienstbesucher festgehalten werden. Diese werden vor der Kirche gesammelt.“ Außerdem werden die Gottesdienste jeweils nur eine Dauer von einer halben Stunde haben. Es gilt außerdem: bitte nicht eher kommen als 15 Minuten vor Beginn des angemeldeten Gottesdienstes. Und: Abstand halten soweit möglich, Händeschütteln vermeiden. Außerdem: wenn nötig, Sitzgelegenheiten bitte selbst mitbringen.

Mellies-Thalheim: „Auf den festlich geschmückten Plätzen an unseren Kirchen sollen die Menschen zusammenkommen können, die einen Heiligabendgottesdienst in Gemeinschaft live mitfeiern möchten. Wir wollen uns bemühen, trotz der ungewöhnlichen Umstände draußen stimmungsvolle und inhaltsreiche Weihnachtsgottesdienste zu feiern mit Posaunenchor- und Orgelmusik – aus der Kirche via Mikrofonanlage – mit Weihnachtsbaum, Kerzen und Geschenken, vor allem mit der Geburtsgeschichte Jesu, der wir in diesem Jahr näher kommen als gedacht.“

Folgende Gottesdienste werden am 24. Dezember open air angeboten – vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen, wie es die Corona-Lage erfordert: In Oesterholz-Haustenbeck vor der Kirche um 15.30 Uhr, in Kohlstädt unten an der Kirche um 16.30 Uhr und in Schlangen auf dem Kirchplatz um 15.30, um 16.45 und um 18 Uhr.

An den Weihnachtsfeiertagen können die Gottesdienste in den Kirchen stattfinden in corona-konformer Weise: am 25. Dezember um 9 Uhr in Oesterholz-Haustenbeck und um 10.15 Uhr in Schlangen, am 26. Dezember um 9 Uhr in Kohlstädt und um 10.15 Uhr in Schlangen.

Die Lippische Landeskirche gibt den 66 evangelisch-reformierten und evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden auf das mit dem Land NRW abgestimmte Schutzkonzept nur Handlungsempfehlungen zu Hygienemaßnahmen, die auch für die Heiligabendgottesdienste gelten. Die Gottesdienste selbst werden von den Kirchengemeinden auf dieser Basis vor Ort verantwortet. Überlegungen in den Kirchengemeinden reichen derzeit laut Landeskirche von mehreren kürzeren Feiern in der Kirche bis hin zu digitalen Angeboten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7666764?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516024%2F
RKI mahnt zu deutlich stärkerer Corona-Eindämmung
Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), spricht bei einem Pressebriefing zur aktuellen Covid-19-Lage in Deutschland.
Nachrichten-Ticker