Auf B1 zwischen Schlangen und Horn-Bad Meinberg geht es nur mit Schrittgeschwindigkeit voran Gauseköte wegen Glatteis gesperrt

Schlangen/Horn-Bad Meinberg (WB). Die Gauseköte zwischen Schlangen und Horn-Bad Meinberg ist nach Angaben der Polizei am Mittwoch, 13. Dezember, seit 14.10 Uhr gesperrt. Grund ist Glatteis, das die Straße überzieht.

Die Gauseköte zwischen Schlangen und Horn-Bad Meinberg ist derzeit wegen Glatteis gesperrt.
Die Gauseköte zwischen Schlangen und Horn-Bad Meinberg ist derzeit wegen Glatteis gesperrt. Foto: Sonja Möller/Archiv

Geduld müssen Autofahrer derzeit auf der B1 haben. Hier geht es nach Angaben der Polizei-Leitstelle stellenweise nur in Schrittgeschwindigkeit voran. Einige Lastwagen kommen demnach aufgrund der Witterung nicht schneller vorwärts.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.