Lipper Tage in Schlangen mit »Marquess« und »Madcon« – 200 Aussteller »Wir feiern 1001 und 1 Nacht«

Schlangen (WB). »Es wird groß, es wird bunt und es wird laut.« So lautet das Versprechen der Veranstalter für die 11. Lipper Tage. Gastgeber ist am 5. und 6. September die Gemeinde Schlangen. Am Montag wurde das Programm offiziell vorgestellt.

Von Uwe Hellberg
Zeigen das Motto »1000 und 1 Nacht«  und freuen sich auf die Lipper Tage in Schlangen: Sponsoren und Organisatoren der Veranstaltung  mit Landrat Friedel Heuwinkel (Dritter von rechts) und Bürgermeister Ulrich Knorr (Achter von rechts).
Zeigen das Motto »1000 und 1 Nacht« und freuen sich auf die Lipper Tage in Schlangen: Sponsoren und Organisatoren der Veranstaltung mit Landrat Friedel Heuwinkel (Dritter von rechts) und Bürgermeister Ulrich Knorr (Achter von rechts). Foto: Uwe Hellberg

Das Motto der Großveranstaltung lautet »1000 und 1 Nacht«. Denn: Schlangen feiert sein 1000-jähriges Bestehen – und eine Nacht gibt es zu diesem Jubiläum dazu, heißt es. Die Vorfreude bei den zahlreichen Sponsoren und dem Veranstaltungsmanagement des Kreises Lippe ist bereits deutlich zu spüren.

»Die Lipper Tage strahlen nach Innen und nach Außen. Sie machen uns bekannter«, sagt Landrat Friedel Heuwinkel. Und Bürgermeister Ulrich Knorr erklärt: »Die Lipper Tage sind der Höhepunkt unseres Jubiläums.«

Freitag

Los geht es eigentlich schon am Freitagabend, 4. September. Von 19 bis 2 Uhr heißt es auf dem Schulhof in Schlangen: »Housearrest«. Dabei heizen die DJs Larse (1Live) , Laurin Schafhausen (Elektronika/Stereo Bielefeld) und Nana K. (CusCus Music Bielefeld) den Besuchern ein. Der Eintritt ist frei – aber erst ab 18 Jahren. Es werden Ausweiskontrollen durchgeführt.

An den beiden folgenden Tagen verteilt sich die Erlebniswelt in Schlangen auf drei Bühnen: am Rathaus, in der Parkstraße und auf dem Schulhof. Dabei bieten die Veranstalter ein Programm für alle Altersgruppen. Los geht es bereits mittags.

Samstag

Vor dem Rathaus eröffnet am Samstag die Trommlergruppe Kadha Kidole die Darbietungen. Anschließend heißt es »Hier kommt die Maus«. Wer mag, kann sich mit der berühmten Figur aus dem WDR-Kinderfernsehen fotografieren lassen. Für Lacher sorgt Tim Becker , Comedy-Künstler und Bauchredner. Von 19 Uhr an lassen die »Stars of Motown« Hits von Stevie Wonder, Lionel Ritchie, Diana Ross und Michael Jackson wieder aufleben.

Stars live gibt es am Samstagabend von 19 Uhr an auf der Bühne auf dem Schulhof: Die norwegische Formation »Madcon« präsentiert ihre Hits. Sie hat mit »Freaky like me« und »One life« schon Riesenerfolge gefeiert. Ihr neuer Charthit heißt »Dont worry«. Außerdem in Schlangen dabei: »Marquess« . Ihr aktuelles Album »Favoritas« mit spanischen Melodien und eingängigen Popklängen hat schon wieder Goldstatus erreicht.

Eine Show, die Dieter Bohlen und Thomas Anders doubelt, zeigen am Samstag »Modern Talking Reloaded« .

Sonntag

Am Sonntag will Captain Jack mit Pop der 90er Jahre begeistern. Tobi van Deisner , Europameister der Ballonkünstler, zeigt in seiner Show unter anderem den »größten Luftballon aller Zeiten«. Darüber hinaus wirken viele einheimische Künstler und Sportler mit: Heike Bailey, die KGW- und TGW-Gruppen des VfL Schlangen, die Spielmannszüge der Feuerwehr und des Schützenvereins Kohlstädt. Aber auch Volkstänzer aus Stezyca und junge Musiker aus Viitasaari sind dabei.

Kommunen und Vereine stellen sich vor

Mehr als 100 Aussteller sind in den Schlänger Straßen vertreten. Es sind viele lippische Kommunen mit eigenen Ständen vor Ort. Sie befinden sich in einer so genannten Tourismus-Meile. In einer Blaulicht-Meile stellen sich Polizei, Feuerwehr, Technisches Hilfswerk und andere vor. Auf der Schlänger Meile können Besucher die einheimischen Vereine kennenlernen. Kunsthandwerk können sie auf einer Kreativ-Meile bestaunen.

Die Organisatoren betonen, dass überaus sorgfältig ein Sicherheitskonzept für die Veranstaltung erstellt wurde. Gleiches gelte für die Verkehrsregelung. 200 Schilder werden aufgestellt, Parkplätze ausreichend ausgeschildert und von dort ein Shuttlebus eingesetzt.

Außerdem sollen die Besucher in Schlangen bestens verköstigt werden: Ein Catering, das so vielfältig wie nie zuvor sei, wird versprochen. Vom Fischbrötchen bis zum Flammkuchen gebe es Angebote. Zehn Essenswagen, sechs Getränkewagen und eine Cocktailbar sind geplant.

Hier geht es zum kompletten Programm.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.