Zwei Abschnitte der Lemgoer Straße und der Rintelner Straße betroffen
Maskenpflicht in Kalletal

Kalletal (WB) -

Auf weiteren öffentlichen Plätzen und Straßen in Lippe gilt ab Samstag, 5. Dezember, 0 Uhr die Pflicht, eine Alltagsmaske zu tragen. Betroffen sind davon auch Teile der Lemgoer Straße und der Rintelner Straße in Kalletal.

Freitag, 04.12.2020, 14:48 Uhr aktualisiert: 06.12.2020, 19:02 Uhr
Auch in der Öffentlichkeit muss jetzt vielerorts im Kreis Lippe eine Alltagsmaske getragen werden (Symbolbild). Foto: Julian Stratenschulte/dpa

„Gemeinsam mit den Bürgermeistern der Städte und Gemeinden im Kreisgebiet wurde diese Maßnahme diskutiert und nun realisiert“, heißt in einer Mitteilung aus dem Kreishaus. Die Bürgermeister hätten lokal die Bereiche im öffentlichen Raum festgelegt und auch die Uhrzeiten sowie Wochentagen definiert, wann dort eine Mund-Nasen-Bedeckung (die sogenannte Alltagsmaske) getragen werden muss.

Landrat Axel Lehmann (SPD): „Die Inzidenzzahl ist in Lippe weiter hoch. Diese Verfügung soll weitere Infektionen verhindern. Gerade mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel haben wir uns so entschieden und gehen mit dieser Regelungen über die Coronaschutzverordnung hinaus. Die Pflicht, eine Alltagsmaske auch auf dem Supermarkt-Parkplatz zu tragen, gibt es ja bereits.“

In den definierten Bereichen könne der Mindestabstand aufgrund der besonderen örtlichen Gegebenheiten, wie beispielsweise Engpässe in belebten Fußgängerbereichen und Einkaufszonen sowie stark frequentierten Ausflugsziele, nicht sichergestellt werden.

Die erweiterte Maskenpflicht ist in der Allgemeinverfügung bis zum 10. Januar 2020 angeordnet. Der Kreis Lippe behält sich weitere Maßnahmen in Abstimmung mit dem Land vor.

 

Die Maskenpflicht gilt unter anderem in diesen lippischen Städten und Gemeinden:

Kalletal: Lemgoer Straße 1 bis 34, Rintelner Straße 1 bis 23,

Bad Salzuflen: täglich von 6 bis 20 Uhr auf den Straßen: Am Herforder Tor, Am Markt, Am Schliepsteiner Tor, Bleichstraße, Dammstraße, Im Ort, Lange Straße, Millaupromenade, Obere Mühlenstraße, Osterstraße, Parkstraße, Steege, Untere Mühlenstraße, Wenkenstraße.

Täglich von 6 bis 20 Uhr auf den Parkplätzen: Bahnhof, Martin-Luther-Straße, Mauerstraße, Riestestraße, Roseneck (Sophienstraße), Vitasol I (Extersche Straße), Vitasol II (Forsthausweg).

Lemgo: Montag bis Samstag 9 bis 18 Uhr auf den Straßen: Breite Straße 35 - 68, Haferstraße, Kramerstraße, Mittelstraße 1 - 12; Montag bis Freitag 7 bis 17 Uhr Johannes-Schuchen-Str., Lüttfeld vom Braker Weg bis zur Johannes-Schuchen-Str.; Montag bis Samstag 9 bis 18 Uhr auf den Plätzen Lippegarten, Marktplatz, Waisenhausplatz. Montag bis Freitag 7 bis 17 Uhr Bürgermeister-Wilmbusse-Platz.

 

Die Gesamtübersicht der Bereiche ist in der Allgemeinverfügung im Kreisblatt 119/2020 und auf der Webseite www.kreis-lippe.de/corona veröffentlicht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7708504?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516025%2F
Ruf nach Sofort-Lockdown wird lauter
Lothar H. Wieler, Präsident des Robert-Koch-Institut während der Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Lage.
Nachrichten-Ticker