Haus in Kalletal unbewohnbar – Tische für Diamantene Hochzeit waren schon gedeckt Feuer am Hochzeitstag

Kalletal (WB). Die Tische für die Gäste der Diamantenen Hochzeit waren schon eingedeckt, eigentlich wollte das Rentnerehepaar in Erder seinen Jubiläumstag mit Freunden und Gästen im Garten verbringen. Doch ein Feuer, das vermutlich in der Garage entstand und dann auf das Zweifamilienhaus in Erder übergriff, hat diese Plänen zunichte gemacht.

Von Reiner Toppmöller
Das Feuer hat Carport und Wohnhaus schwer beschädigt.
Das Feuer hat Carport und Wohnhaus schwer beschädigt. Foto: Reiner Toppmöller

Als die Löschgruppe Erder nach der Alarmierung um 7.17 Uhr eintraf, war das als »unklare Rauchentwicklung/Garagenbrand« gemeldete Feuer bereits auf das Haus übergegangen.

Zwei Personen konnten von den Einsatzkräften über eine Leiter aus dem brennenden Haus gerettet wurden. Der Weg durch den Hausflur war ihnen bereits durch die Rauchentwicklung und das Feuer versperrt. Neben zahlreichen Kalletaler Löschgruppen waren auch Einsatzkräfte aus Vlotho mit der Drehleiter vor Ort.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Freitag, 14. Juli, im WESTFALEN-BLATT, Lokalausgabe Vlotho.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.