Kreistag billigt Abfindungszahlung an den Kreis Paderborn: 3,1 Millionen Euro
Lippe gibt Anteil am Regionalflughafen ab

Detmold/Paderborn (WB) -

Nun, mit dem Beschluss des Kreistages, ist es amtlich: Der Kreis Lippe trennt sich von seinen Geschäftsanteilen am Flughafen Paderborn-Lippstadt. Von Bernhard Hertlein
Dienstag, 23.03.2021, 18:22 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 23.03.2021, 18:22 Uhr
Der Eingangsbereich zum Flughafen Paderborn-Lippstadt in Büren-Ahden. Foto: Jörn Hannemann
Übernehmer ist der Kreis Paderborn. Lippes Landrat Axel Lehmann wurde beauftragt, den endgültigen Vertrag zu verhandeln und abzuschließen. „Bereits vor einem halben Jahr haben wir den Ausstieg beschlossen, nun stehen die Konditionen fest.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7882478?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2949417%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7882478?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2949417%2F
Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza
Kondensstreifen von Raketen, die aus dem Gazastreifen in Richtung Israel abgefeuert wurden.
Nachrichten-Ticker