Häftling (69) in JVA Detmold aufgefunden – Behörden gehen von Suizid aus
Falscher Polizist nimmt sich das Leben

Detmold (WB/ca). Justizvollzugsbeamte der JVA Detmold haben am Dienstagmorgen einen Häftling (69) erhängt in seiner Zelle gefunden. Die Behörden gehen von einem Suizid aus.

Mittwoch, 03.06.2020, 03:01 Uhr aktualisiert: 03.06.2020, 05:00 Uhr
Symbolfoto Foto: dpa

Der Mann soll zu einer Bande falscher Polizisten gehört haben und saß erst seit Freitag in Untersuchungshaft. JVA-Leiter Oliver Burlage erklärte, es seien sofort Wiederbelebungsmaßnahmen ergriffen worden, die aber erfolglos geblieben seien.

Vergangenen Donnerstag hatte der 69-Jährige zusammen mit zwei Komplizen in Lemgo an einem Einfamilienhaus geklingelt und die Bewohner überrumpelt. Die drei Männer – zwei Niederländer und ein Deutscher – gaben sich als Polizisten aus, sagten, sie hätten einen Durchsuchungsbeschluss und drängten ins Haus.

Während sie Schmuck und Geld einsteckten, riefen die Bewohner einen befreundeten Anwalt an, der ihnen riet, sofort die Polizei zu alarmieren. Das geschah auch, aber da hatte die Bande das Haus schon verlassen. Spezialkräfte, die in der Nähe waren, nahmen die Täter fest. Ob die Polizei in der Nähe war, weil sie die Bande observierte – dazu wollen die Behörden nichts sagen.

Gegen die ebenfalls in U-Haft sitzenden Komplizen wird wegen bandenmäßigen Betrugs ermittelt.

___________________________________________

Haben Sie suizidale Gedanken oder haben Sie diese bei einem Angehörigen/Bekannten festgestellt?

Hilfe bietet die Telefonseelsorge: Anonyme Beratung erhält man rund um die Uhr unter den kostenlosen Nummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222.

Auch eine Beratung über das Internet ist möglich unter http://www.telefonseelsorge.de .

Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention: https://www.suizidprophylaxe.de/hilfsangebote/adressen/

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7433369?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2949417%2F
Edmundsson lässt Arminia jubeln
Der Jubel ist riesig: Die Arminen feiern ihren Siegtorschützen Joan Simun Edmundsson (Mitte). Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker