51-jähriger Detmolder im Obergeschoss eines Einfamilienhauses tot aufgefunden
Feuerwehr findet Toten bei Brand in Wohnhaus

Detmold (dpa/WB). Rettungskräfte haben bei einem Wohnungsbrand in Detmold an der Boelckestraße eine Männer-Leiche gefunden. Wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte, befand sich der 51-Jährige im ersten Obergeschoss des Einfamilienhauses.

Donnerstag, 05.09.2019, 18:03 Uhr aktualisiert: 05.09.2019, 18:10 Uhr
Gegen 14.55 wurden die Einsatzkräfte über den Brand an der Boeckelstraße informiert. Foto: Marco Schweiger/Feuerwehr Detmold

Die ersten Einsatzkräfte fanden einen ausgedehnten Wohnungsbrand vor. Nachbarn hatten Rauch bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Weitere Personen waren nicht im Haus. Der Brand am Mittwochnachmittag war nach Angaben der Feuerwehr nach rund drei Stunden gelöscht. Nach Aussagen der Polizei, gab es keine Anzeichen für Brandstiftung. Die Todesursache blieb zunächst ungeklärt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6902830?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2949417%2F
Comeback mit Auswärtspunkt
Arminias Cebio Soukou (links, hier gegen Frankfurts Martin Hinteregger) erzielte das 1:0 für den Aufsteiger. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker