73-Jähriger bei Zusammenstoß auf Exterstraße verletzt Fußgänger angefahren

Detmold (WB). Auf der Exterstraße ist es am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fußgänger gekommen. Der Fußgänger wurde dabei verletzt.

Symbolbild.
Symbolbild.

Um 09.35 Uhr sei laut Polizeiangaben ein 59-Jähriger mit seinem Ford Transit in Richtung Krumme Straße unterwegs gewesen. In Höhe der Lange Straße rollte er langsam über den dortigen Fußgängerzonen-Bereich und stieß mit einem 73-Jährigen zusammen, der gerade in der Fußgängerzone unterwegs war.

Der Fußgänger fiel dabei zu Boden und verletzte sich. Das Verkehrskommissariat Detmold sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise werden unter 05231-6090 entgegengenommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.