Gehegen und Volieren in Heiligenkirchen mit neuen Schildern versehen Vogelpark öffnet wieder

Detmold (WB). Der Vogelpark Heiligenkirchen startet am Samstag, 18. März, in die neue Saison. Eine »Generalprobe« hat es schon am vergangenen Wochenende gegeben: Aufgrund des warmen Wetters öffnete der Vogelpark am Samstag und Sonntag seine Tore.

Exotische Vögel wie der Rotschnabeltukan, der im südamerikanischen Surinam heimisch ist, fühlen sich auch in Lippe wohl.
Exotische Vögel wie der Rotschnabeltukan, der im südamerikanischen Surinam heimisch ist, fühlen sich auch in Lippe wohl. Foto: Vogelpark Heiligenkirchen

Der offizielle Saisonstart ist aber erst am 18. März. Die Einrichtung ist dann wie gewohnt täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Besucher können in dieser Saison zahlreiche neue bunt gefiederte Bewohner aus Südamerika entdecken. Die neuen und alten Tiere im Vogelpark werden ab dieser Saison noch ausführlicher vorgestellt. In Zusammenarbeit mit der Firma »Naturschild« sind die Infoschilder an vielen Gehegen und Volieren erneuert und optimiert worden, berichtet Friedrich-Wilhelm Eckstein, Inhaber des Vogelparks Heiligenkirchen.

Das Zwergkaninchengehege ist von Grund auf renoviert und neu gestaltet worden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.