Halterin bemerkt beim Einkauf in Blomberg zwei Männer, die ihren Hund ableinen Diebe wollten französische Bulldogge stehlen

Blomberg (WB). Um Haaresbreite ist am Dienstagnachmittag der Diebstahl eines Hundes vereitelt worden. Die Täter hatten die französische Bulldogge bereits, ließen sie aber wieder los, teilt die Polizei mit.

Symbolbild: Auf eine französische Bulldogge wie diese hatten es die Diebe abgesehen.
Symbolbild: Auf eine französische Bulldogge wie diese hatten es die Diebe abgesehen. Foto: dpa

Die Hundehalterin befand sich gegen 16.15 Uhr kurz in einem Discounter am Berliner Platz in Blomberg und hatte ihren Hund draußen am Fahrradständer angeleint. Als sie an der Kasse stand und nach draußen zu ihrem Vierbeiner schaute, sah sie, wie sich zwei Männer mit der französischen Bulldogge beschäftigten und bereits die Leine und das Halsband abgenommen hatten.

Als einer der Unbekannten das Tier auf den Arm nahm, hatte die Halterin den Ausgang schon erreicht, was die Täter dazu veranlasste, den Hund abzusetzen und die Flucht zu ergreifen.

Zeuge nimmt Verfolgung auf

Ein couragierter Zeuge nahm die Verfolgung auf und konnte noch sehen, wie die beiden Männer in einen weißen Transporter mit polnischen oder tschechischen Kennzeichen einstiegen und verschwanden.

Beschreibung der Männer: Beide sollen zwischen 1,70 und 175 Meter groß sein, und größtenteils kahlköpfig. Die Resthaare sind bei einem blond, beim anderen dunkel. Das Alter könnte um die 40 Jahre sein. Während einer der Männer eine schwarze Lederjacke trug, hatte der Komplize eine blaue Sweat-Jacke an.

Leider wurde versäumt die Personalien des Zeugen festzuhalten. Er wird gebeten, sich beim KK Blomberg zu melden. Auch andere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder noch weitere Hinweise zum beschriebenen Transporter geben können, werden ebenfalls gebeten sich zu melden. Hinweise unter 05235/96930.

Kommentare

Hund gestohlen

Hallo Zusammen,

mir ist vor ca. 10 Jahren in Düsseldorf an der Rheinallee ebenfalls eine französiche Bulldogge gestohlen worden. Sie wurde angelockt und ich konnte nur noch einen wegfahrenden Transporter erkennen.
Ich bitte euch alle!!
Paßt auf eure Hunde auf und bindet sie auf keinem Fall vor einem Geschäft usw. an!!

Liebe hundefreundliche Grüße!

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.