Stephan Prinz zur Lippe sitzt in der Bibliothek seines Schlosses am Spieltisch der ansonsten unsichtbaren Orgel. Foto: Christian Althoff

Detmold Förderer erwecken alte Orgel im Detmolder Schloss zu neuem Leben

Vor mehr als 75 Jahren verstummte im Detmolder Schloss eine in ihrer Art einzigartige Orgel. Wasserrohre, die in einer Frostnacht des Zweiten Weltkriegs geplatzt waren, hatten die Mechanik zerstört. Jetzt will Stephan Prinz zur Lippe das Instrument zu neuem Leben erwecken und der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Von Christian Althoff

Kalletal Ausbau geht in die Schlussphase

Seit drei Jahren wird die Hohenhauser Straße im Kalletal saniert und ausgebaut. Nun ist ein Ende der Bauarbeiten in Sicht. Der letzte Bauabschnitt soll Ende des Jahres fertiggestellt sein.

Von Joachim Burek

Schlangen Schlänger Markt fällt aus

Die Corona-Pandemie macht auch nicht vor großen Traditionsveranstaltungen halt: Wie Bürgermeister Ulrich Knorr gegenüber dieser Zeitung bestätigte, wird es 2020 keinen Schlänger Markt geben. Die Gemeinde bastelt alternativ aber an einer kleinen Kinder-Kirmes in den Herbstferien.

Von Klaus Karenfeld

Herford/Oerlinghausen Könnte Baby noch leben?

Ärzte des Klinikums Herford und einer lippischer Kinderarztpraxis müssen mit Ermittlungsverfahren rechnen. Die Staatsanwaltschaft Detmold prüft offensichtlich, ob die Mediziner Verletzungen eines Säuglings hätten melden müssen.

Von Christian Althoff

Extertal Ab nach Asien

Niemand konnte ahnen, dass sich das Pflanzen von Fichten langfristig als Fehlentscheidung herausstellen sollte. Um die Käferplage zu bremsen, wird im Auftrag des Landesverbandes Lippe in Extertal 100 Hektar Fichtenwald gefällt und vermarktet.

Von Christian Althoff

Kalletal Kalletaler Grüne stellen sich auf

Bündnis 90/Die Grünen im Kalletal sind für die Kommunalwahl im September gerüstet. Gemeinsam haben sie jetzt ihre Wahlkreiskandidaten für die Ratswahlen präsentiert. Bei der Bürgermeisterwahl unterstützen sie Amtsinhaber Mario Hecker.

Lemgo/Bielefeld Gefängnisstrafe für Rentnerin (76)

Eine 76 Jahre alte Rentnerin aus Bielefeld, die für den Tod eines 17-jährigen Motorradfahrers verantwortlich sein soll, ist vom Amtsgericht Lemgo zu 15 Monaten Gefängnis verurteilt worden. Die Richterin setzte die Strafe zur Bewährung aus.

Bad Lippspringe Auto überschlägt sich auf B 1

Eine 29-Jährige ist am Donnerstag mit einem Twingo auf der B 1 verunglückt. Die Frau kam in der Abfahrt Bad Lippspringe von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Auto. Sie wurde leicht verletzt.

Schlangen/Detmold Steine geworfen und geblendet

Steine auf fahrende Autos zu werfen, ist nicht nur ziemlich dämlich, sondern auch eine Straftat: Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr standen am Donnerstag zwei junge Bad Meinberger vor Gericht. Sie hatten im vergangenen Dezember mehreren Autofahrern auf der B1 einen gehörigen Schrecken eingejagt, verletzt wurde zum Glück niemand.

Von Ulrich Pfaff

Bad Salzuflen Nach Ausbruch aus Psychiatrie: Mann ist wohlbehalten wieder da

Ein 30 Jahre alter Mann ist am Mittwoch aus einer psychiatrischen Einrichtung an der Waldstraße in Bad Salzuflen entflohen. Die Polizei Lippe hat am Abend bekannt gegeben, dass der Mann wohlbehalten wieder aufgetaucht sei.

Vlotho/Bad Salzuflen Rollatorberg soll Hilfslieferung werden

Wo einst das Vlothoer Hotel „Fernblick“ stand, erhebt sich jetzt ein Berg aus Toilettenstühlen und Rollatoren. Auch zwei mit Säcken und Kisten vollgestopfte Fahrzeuge parken auf dem Gelände, das einem fraktionslosen Mitglied des Stadtrats Bad Salzuflen gehört.

Von Heike Pabst

Schlangen Die beste Motivation kam vom Gegner

„Wir waren bereit, das Letzte zu geben, um als Sieger in das Lipperland heimzukehren“, heißt es in schriftlichen Erinnerungen des 2018 verstorbenen Friedhelm Lüning. Er beschreibt einen denkwürdigen Tag und den größten Erfolg, den jemals eine Schlänger Fußball-Mannschaft erreichte: Vor genau 50 Jahren ist der VfL Schlangen in die damals höchste deutsche Amateurklasse aufgestiegen.

Von Uwe Hellberg

Blomberg Burg in Blomberg steht zum Verkauf

Ohne sie wäre Blomberg nicht Blomberg: die Burg im historischen Stadtkern, die seit Jahrzehnten einen für ganz Lippe wichtigen Hotel- und Restaurantbetrieb beherbergt. Geht es nach dem Landesverband Lippe als Besitzer des Burghotels und der Stadt Blomberg wird sich daran auch künftig nichts ändern – jedoch der Eigentümer soll wechseln.

Lügde/Bedburg-Hau Pädophile: Therapie dauert im Schnitt 20 Jahre

Immer wieder schockieren neue Kindesmissbrauchsfälle das Land. Jack Kreutz war bis Januar Chefarzt der Forensik in der LVR-Klinik Bedburg-Hau im Kreis Kleve. Er erstellt psychiatrische Gerichtsgutachten zur Schuldfähigkeit von Tätern und berichtet im Interview über seine Erfahrungen.

Kalletal Anschwimmen zum Schützenfest

Deutschlandweit fallen die Schützenfeste wegen Corona aus. Die Lüdenhauser feiern ihr nächstes Schützenfest erst in zwei Jahren. Doch die Damen des Vereins nehmen die Sache mit Humor und haben ein Video dazu gedreht.

Von Frank Lemke

Schlangen Sanierung der Gauseköte startet

Die Sanierung der Gauseköte hat begonnen. An der wichtigen Verkehrsader zwischen Schlangen und Detmold hatte es im Jahr 2015 einen Erdrutsch gegeben, aus Sicherheitsgründen ist die Passstraße Anfang 2019 gesperrt worden.

Von Uwe Hellberg

Kalletal Ingo Mühlenmeier tritt an

Die Unabhängigen Kalletaler Bürger haben mit Ingo Mühlenmeier einen eigenen Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl am 13. September aufgestellt. Außerdem wurden die Wahlkreiskandidaten für die Ratswahlen in der Gemeinde bekannt gegeben.

Bünde/Extertal/Berlin Christian Sauter (FDP) im Sommerinterview: „E-Auto-Prämie ist Eingriff in den Markt“

Im Sommerinterview berichten die FDP-Bundestagsabgeordneten Frank Schäffler aus Bünde im Kreis Herford und Christian Sauter aus Extertal im Kreis Lippe von ihrer Meinung zu E-Autos, den eigenen Umfragenergebnissen und dem CDU-Vorsitz. Mit ihnen hat Andreas Schnadwinkel gesprochen.

Augustdorf Kommandowechsel beim Panzerbataillon 203

Oberstleutnant Jörg Stenzel übergibt am Donnerstag das Kommando des Panzerbataillons 203 in Augustdorf (Kreis Lippe) an seinen Nachfolger Oberstleutnant Marco Maulbecker.

Kalletal Kalletaler Kitas öffnen wieder

Die Eltern der unter Quarantäne stehenden Kinder aus den Kalletaler Kitas Pusteblume und Zwergenhaus haben am Dienstag erklärt, auch deren Geschwisterkinder daheim zu behalten. Daher werden die beiden Kitas nun ab 1. Juli wieder öffnen.