Das verängstigte Damwildkalb wird bei einem Tierarzt auf Verletzungen kontrolliert. Foto: Feuerwehr Bad Salzuflen

Bad Salzuflen/Herford Feuerwehr rettet verletztes Damwildkalb

Tierischer Einsatz für die Feuerwehr am Samstagmorgen im Bad Salzufler Landschaftsgarten: Passanten hatten gegen 9.15 Uhr außerhalb des Rehgeheges ein Tier entdeckt, das sich mit seinem Hinterlauf in dem Zaun verfangen hatte und nicht mehr von alleine los kam.

Kalletal KJK fährt zum Flughafen

Der Verein für Kinder- und Jugendliche im Kalletal (KJK) hat sein Herbstferienprogramm vorgestellt. Zu insgesamt elf Aktionen sind die Ferienspielkinder eingeladen-

Schlangen Duo will ungeschlagen bleiben

In der Fußball-Kreisliga A Detmold empfängt Fortuna Schlangen den SuS Pivitsheide. Die Sportfreunde Oesterholz-Kohlstädt sind am 15. September bei SG Belle-Cappel gefragt.

Von Phil Hänsgen

Detmold/Lügde Urteil im Missbrauchsfall von Lügde ist rechtskräftig

Das Gerichtsurteil gegen die beiden Angeklagten im Missbrauchsfall von Lügde ist rechtskräftig. Von keinem der Prozessbeteiligten sei innerhalb der Frist von einer Woche Revision eingelegt worden, teilte das Landgericht Detmold (Nordrhein-Westfalen) am Freitag mit.

Kalletal Drei Schwerverletzte bei Frontalunfall in Echternhagen

Drei Schwerverletzte forderte ein Frontalunfall von zwei SUV’s am späten Donnerstagabend am Gewerbegebiet Echternhagen.

Kalletal »Wir geben Plastik einen Korb«

Das Thema »Plastikvermeidung« zieht sich wie ein roter Faden durch das neue Programm der Landfrauen. Gemeinsam hat der Vorstand nun das Programm für die Saison 2019/2020 vorgestellt.

Düsseldorf/Lügde Experten-Anhörung: Lügde-Untersuchungsausschuss nimmt Arbeit auf

Warum sind die Behörden nicht früher eingeschritten? Nach den Urteilen im Missbrauchsfall von Lügde beginnt nun die politische Aufarbeitung. Abläufe bei Jugendämtern und Polizei stehen im Fokus.

Bad Salzuflen Hund skalpiert

Ein Hund, möglicherweise ein Labrador, hat in Bad Salzuflen einen Malteser skalpiert. Tierarzt Dr. Paul Hayer (58): »Ich praktiziere jetzt seit 30 Jahren, aber so eine Verletzung habe ich noch nicht gesehen.«

Von Christian Althoff

Bad Salzuflen Bundesweit einmalig

Die Anfänge standen vor 50 Jahren noch unter ganz anderen Vorzeichen. Heute ist das Messezentrum Bad Salzuflen mit 15 Hallen, 85.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, 350.000 Besuchern und bis zu 30 Veranstaltungen im Jahr die Nummer 13 der Branche.

Von Oliver Horst

Detmold Mehr Plätze, mehr Fahrten

Ostwestfalen-Lippe soll mittelfristig von neuen Fernverkehrsplänen der Deutschen Bahn profitieren. Von Ende 2023 an soll sich zum Beispiel die Anzahl der ICE-Halte in Bielefeld auf 60 pro Tag verdoppeln.

Von Andreas Schnadwinkel

Detmold Neue Leiterin für OWL-Bezirksregierung

Die Juristin Judith Pirscher (52), Landesrätin beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe in Münster (LWL), soll neue Regierungspräsidentin in Detmold werden.

Missbrauchsfall Lügde Lügde-Urteil wird rechtskräftig

Das Urteil im Missbrauchsfall Lügde wird rechtskräftig. Die Frist zum Einlegen der Revision läuft zwar erst am Donnerstag um Mitternacht ab, aber sowohl die beiden Verteidiger als auch die Staatsanwaltschaft erklärten auf Nachfrage, kein Rechtsmittel einzulegen.

Detmold Eltern vor Gericht

Über Jahre soll ein 51-Jähriger seine minderjährige Stieftochter regelmäßig missbraucht haben. Die Mutter soll derweil alles zugelassen haben. Das Paar aus Horn-Bad Meinberg muss sich vor der Jugendschutzkammer des Detmolder Landgerichts verantworten.

Detmold Maden in der Suppe: Ex-Gastronom muss zahlen

Dreck, tote Insekten, Gestank: In erster Instanz wurde der Inhaber des Detmolder Restaurants »Toro Blanco« zu einer Geldstrafe verurteilt. Doch der 55-jährige Ex-Gastronom und die Staatsanwaltschaft gingen in Berufung – zogen sie nun aber zurück.

Von Lukas Brekenkamp

Schlangen »Senne ist und bleibt unsere Heimat«

Die Gemeinde Schlangen und der Förderverein Haustenbeck haben in feierlichem Rahmen an die Auflösung des ehemaligen Dorfes erinnert. Zum Haustenbecker Treffen 80 Jahre nach der Umsiedlung kamen mehr als 200 Gäste in die Senne.

Von Uwe Hellberg

Paderborn Kreative Köpfe gesucht

Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe und die Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe kooperieren bereits seit einigen Jahren in der Aus- und Weiterbildung.

Kalletal Sand- und Kiesabbau genehmigt

Das Verfahren zur Planfeststellung für die Herstellung eines Gewässers im Zuge des Sand- und Kiesabbaus in Kalletal ist abgeschlossen. Die Bezirksregierung Detmold hat die Genehmigung zur Abgrabung von Sand und Kies erteilt.

Kalletal Schlüssel übergeben

Ferien und Hohenhauser Heimatfest waren der Grund zur Verschiebung des Bavenhauser Sommerfestes in diesem Jahr. Aber das Wetter meinte es auch am letzten Augustwochenende noch gut und so war der Festplatz am Nachmittag gut gefüllt.

Kalletal Mit 100 noch im eigenen Haus

Luise Schwarze, geborene Gerkensmeier, aus Kalletal feiert ihren 100. Geburtstag. Gemeinsam mit ihrem Sohn (77) lebt sie im eigenen Haus.

Von Reiner Toppmöller

Münster Mobilität von morgen

Die Regionalräte der drei Regierungsbezirke Detmold, Münster und Arnsberg fordern von Bund, Land und Kommunen eine Verkehrsplanung, die Bus, Bahn, Auto und Fahrrad gleichermaßen in den Blick nimmt.

Von Elmar Ries