Der Campingwagen ist jetzt mit Zäunen abgesperrt. Foto: dpa

Lügde Missbrauchsfall Lügde: Jugendamt bekam schon 2016 Pädophilie-Hinweise

Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs in Lügde hat das Jugendamt Hameln trotz mehrfacher Hinweise auf Pädophilie einen heute 56-Jährigen als Pflegevater für ein kleines Mädchen eingesetzt.

Fall Lügde Missbrauch in Lügde: Landkreis informiert über Pflegeverhältnis

Warum bekommt ein 56-Jähriger, der in einer vermüllten Behausung auf einem Campingplatz lebt, die Pflegschaft für ein kleines Mädchen? Der Landkreis Hameln hat seine Akten in dem Fall geprüft. Nun will der Landrat informieren. Mit Video: 

Kalletal Vorsitzender sucht Nachfolger

Eine turbulente Jahreshauptversammlung haben die Mitglieder des Kinder- und Jugendvereins Kalletal (KJK) erlebt. Der wiedergewählte Vorsitzende sucht schnellstmöglich einen Nachfolger und auch der Haushaltsplan fand vorerst keine Zustimmung.

Von Reiner Toppmöller

Schlangen Schausteller loben Schlänger Markt

Etwas altbacken, wenig attraktiv und kaum zugkräftig – die Kritik am Schlänger Markt 2018 war unüberhörbar. Ein Gespräch mit den Schaustellern brachte jetzt aber ein überraschendes Ergebnis.

Von Klaus Karenfeld

Polizeiskandal Lügde Lippe: nur ein Polizist für 32 Missbrauchsfälle

Für die Aufklärung von Kindesmissbrauch ist keine Kreispolizeibehörde in Ostwestfalen-Lippe personell so schwach aufgestellt wie die in Detmold.

Von Christian Althoff

Fall Lügde Richter stärkt Lippes Polizisten den Rücken

Ein Detmolder Strafrichter hat sich mit einem persönlichen Brief an Polizisten aus Lippe gewandt und ihnen Mut gemacht: »Sie sind die Guten!«

Von Christian Althoff

Mumbai/Detmold  Von Detmold nach Bollywood: Deutsche Schauspielerin kommt in Indien groß raus

Suzanne Bernert war die »erste ausländische Schwiegertochter im indischen Fernsehen«. Nach 14 Jahren in Mumbai hat sie nun ihre größte Rolle gespielt: als mächtige Sonia Gandhi. Die »internationale Diva« ist ein Unikat - aber nicht die einzige Deutsche in Bollywood.

Schlangen/Horn Fünf Verletzte auf der B1

Zu einem Unfall mit fünf Verletzten ist es gestern Nachmittag um 14.50 Uhr auf der B1 in Horn gekommen.

Oerlinghausen Falschaussage mit Folgen

Die Justiz ist nicht zimperlich, wenn sie für dumm verkauft wird. Das hat ein 31-Jähriger aus Oerlinghausen jetzt merken müssen.

Von Ulrich Pfaff

Kalletal Natur erleben, Ausblicke genießen

Ein flyer mit dem neuen Wanderprogramm der Gemeinde Kalletal ist in Varenholz vorgestellt worden. Neben Wanderwegrouten wird zu Themen wie Naturfotografie und Waldbaden informiert.

Von Reiner Toppmöller

Blomberg Unbekannter versucht 12-Jährige mitzunehmen

Eine 12-Jährige ist am Donnerstagmorgen von einem Unbekannten an der Straße Ostring in Blomberg angesprochen worden. Der Täter fasste das Mädchen dabei am Arm und forderte sie auf, mit ihm mitzukommen. Die 12-Jährige riss sich los und rannte zur Schule.

Schlangen 70 Anmeldungen sind 14 zu viel

56 Jungen und Mädchen werden im kommenden Schuljahr die August-Hermann-Francke-Gesamtschule in Schlangen neu besuchen. Das bedeutet, dass einige Eltern eine Absage erhalten.

Von Klaus Karenfeld

Detmold Polizei vermisst Geld

Bei der Kreispolizeibehörde Lippe sind 800 Euro verschwunden. Die mutmaßliche Tat geschah 2016, sie wurde aber erst jetzt öffentlich bekannt.

Von Christian Althoff

Schloß Holte-Stukenbrock/Oerlinghausen Jetzt ist Ruhe am Flüchtlingsheim

Das Engagement der Interessengemeinschaft Bokelfenn in Schloß Holte-Stukenbrock und Oerlinghausen hat sich vor einem Jahr ausgezahlt. Die Bezirksregierung Detmold schließt die Zentrale Flüchtlingsunterkunft zum 14. Oktober.

Von Monika Schönfeld

Lügde Fall Lügde: Beweismittel gezielt gestohlen?

Der Missbrauchsfall von Lügde nimmt immer größere Dimensionen an. Inzwischen geht die Polizei von mindestens 34 Opfern aus. Außerdem besteht der Verdacht, dass die fehlenden Beweismittel bewusst entfernt wurden.

Von Hilmar Riemenschneider und Christian Althoff

Detmold Lippe: auch in anderem Fall Beweise verschwunden

Bei der Kripo Lippe sind offenbar nicht nur im Fall Lügde, sondern auch in einem anderen Sexualermittlungsverfahren Beweise weggekommen.

Von Hilmar Riemenschneider und Christian Althoff

Lügde Zahl der Opfer in Missbrauchsfall Lügde gestiegen

Der Missbrauchsfall von Lügde nimmt immer größere Dimensionen an. Inzwischen geht die Polizei von mindestens 34 Opfern aus, berichtete Innenminister Herbert Reul (CDU) am Donnerstag im Innenausschuss des Landtags.

Von Hilmar Riemenschneider

Kalletal Neuer Projektpartner

Seit einem Jahr bereitet die Kalletaler Gemeinschaftsschule Schüler der 9. Klassen mit »Fit for job« auf das Berufsleben vor. Neuer Projektpartner ist die Firma Brassler-Medizintechnik.

Schlangen Ortsmitte wird zur Großbaustelle

Genau in der Ortsdurchfahrt Schlangen werden 2019 beide Bushaltestellen ausgebaut. Zudem stehen weitere Projekte in der Gemeinde an.

Von Klaus Karenfeld

Höxter/Detmold Systematisch ausgenommen

An kaputten Spinden in einer Kaserne beginnt die Geschichte eines skurrilen Betruges bei der Bundeswehr in Höxter. Sie wurde gestern vor dem Landgericht Detmold verhandelt.

Von Ulrich Pfaff