Nächstes Projekt des LEADER-Programms Dorf.Zukunft.Digital mit Leben gefüllt
Neue Dorfhomepage in Löwen ist online

Löwen -

Wenn das Engagement stimmt, kann Einiges auf die Beine gestellt werden. Das hat der 360-Einwohner-Ort Löwen jetzt bewiesen – und seine eigene Internetseite vorgestellt. Von Verena Schäfers-Michels
Sonntag, 02.05.2021, 19:13 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 02.05.2021, 19:13 Uhr
Am St.-Kilians-Haus präsentierten die Digitallotsen aus Löwen die neue Homepage des Ortes, die jetzt online gegangen ist: (von links): Kirsten Husberg-Poll, Erik Engelbogen-Elsen, Wolfgang Rochell, Ortsbürgermeister Arnd Engelbogen, Dr. Andreas Knoblauch-Flach (VHS), Vincent Schröder, Niklas Hofnagel, Gisela Hofnagel und Bürgermeister Norbert Hofnagel. Foto: Verena Schäfers-Michels
Löwen hieß im Mittelalter Lovene und erhielt 741 seine erste Kirche. 1997 erlag die 900 Jahre alte Femlinde der Altersschwäche und seit 2020 ist Arnd Engelbogen Ortsbürgermeister. Diese und viele andere Informationen können Interessierte seit vergangenem Donnerstag auf www.loewen-willebadessen.de finden. Fünf Monate lang haben die Digitallotsen des Ortes, die von der VHS geschult worden waren, die Homepage des Ortes mit Informationen gefüllt. Die Texte und Fotos sollen sowohl für Alteingesessene wie auch für Zugezogene informativ und hilfreich sein. Das Gerüst der Homepage lieferte das Fraunhofer Institut. Fleißige Helfer aus Löwen – wie Johannes Kenter und Marcus Poll – haben die Inhalte aus den Vereinen und Verbänden gesammelt – Feuerwehr, Musikverein, KFD, Kirchenvorstand.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7946100?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7946100?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F
Dortmund zum fünften Mal DFB-Pokalsieger
Doppeltorschütze Jadon Sancho (r) feiert sein Tor zum 0:3 mit den Mannschaftskameraden.
Nachrichten-Ticker