Kein Osterfeuer in Willebadessen
Majestäten legen Königswürde nieder

Willebadessen -

Die Willebadessener Schützen mussten 2020 fast alle Veranstaltungen absagen. Außer des „Schützen-Drive-ins“ sei nicht viel möglich gewesen. Und auch das Jahr 2021 beginnt für die Schützenbruderschaften in Willebadessen mit Absagen, teilt Mario Schmidt für die Vorstände mit.

Freitag, 01.01.2021, 21:00 Uhr
Die St.-Johannes-Bruderschaft und die Feuerwehr werden das Osterfeuer im Jahr 2021 nicht ausrichten. Somit werden die Jungschützen Ende Januar auch keine Weihnachtsbäume einsammeln. Foto: dpa

Das Sebastian-Fest könne nicht wie gewohnt gefeiert werden. „Der Ansetz­abend, der Frühschoppen und auch der Tanzabend werden abgesagt“, erklärt Mario Schmidt.

Der Gottesdienst zum Hochfest des Heiligen Sebastian findet am Samstag, 23. Januar, in Form der Vorabendmesse um 17.30 Uhr statt. Zu diesem Gottesdienst wurde die Kirche für die Schützenbrüder (Teilnahme im schwarzen Anzug, Schützenkrawatte und -mütze) reserviert.

Mario Schmidt: „Ich wünsche mir, dass die 60 möglichen Plätze in der Kirche besetzt sind.“

Weiter teilen die Willebadessener Schützen mit, dass die für Samstag, 30. Januar, geplante Generalversammlung verschoben wird.

Die St.-Johannes-Bruderschaft und die Feuerwehr werden das Osterfeuer im Jahr 2021 nicht ausrichten. Somit werden die Jungschützen Ende Januar auch keine Weihnachtsbäume einsammeln.

„Zu den Königsschießen und unserem Schützenfest“, sagt Schmidt, „möchte ich heute noch keine Prognose abgeben.“

Sascha und Tanja Baumann, Königspaar der St.-Sebastian-Bruderschaft, haben zum Ende des Jahres 2020 alle Rechte und Pflichten der Königswürde aus beruflichen Gründen niederlegt. Der Hauptvorstand bedauere diesen Schritt sehr.

Der Kronprinz Lars Becker wird die Königswürde mit seiner Frau Nadine übernehmen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7747295?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F
Trump verlässt vor Biden-Vereidigung das Weiße Haus
Am Morgen der Amtseinführung des designierten US-Präsidenten Biden verlässt Präsident Donald Trump das Weiße Haus und reckt bei seinem Einstieg in die Marine One die Faust.
Nachrichten-Ticker