Arbeiten an „Schule an den 7 Quellen“ in Willebadessen kommen gut voran
Corona hilft beim An- und Umbau

Willebadessen (WB). Die Bauarbeiten an der „Schule an den 7 Quellen“ in Willebadessen kommen gut voran. Der Anbau an der Nord-Westseite ist bereits verklinkert, die meisten Fenster wurden installiert. Nun folgen dort die Innenarbeiten. Die Umbauten im Bestand sehen ebenfalls gut aus.

Mittwoch, 21.10.2020, 06:00 Uhr
Den Baufortschritt an der Schule haben erklärt (von links): Sigrid Ihmor (Vorsitzende Schulausschuss), Ricardo Schulte (Öffentlichkeitsarbeit Stadt Willebadessen), Anita Poschmann (allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters), Stefan Gördemann (Leiter Ordnungs- und Sozialamt) und Markus Hagemann (Vorsitzender Bauausschuss). Foto: Daniel Lüns

Das haben Sigrid Ihmor (Vorsitzende Schulausschuss), Markus Hagemann (Vorsitzender Bauausschuss), Ricardo Schulte (Öffentlichkeitsarbeit Stadt Willebadessen), Anita Poschmann (allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters) und Stefan Gördemann (Leiter Ordnungs- und Sozialamt) nun vor Ort erklärt und gezeigt.

Willebadessener Grundschule wird umgebaut

1/16
  • Willebadessener Grundschule wird umgebaut
Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns
  • Foto: Daniel Lüns

 

Wie berichtet sind etwa 3,6 Millionen Euro für den An- und Umbau und die Modernisierung der Schule eingeplant. Die Arbeiten könnten nun in der zweiten Jahreshälfte 2021, und damit etwa ein halbes Jahr später als angedacht, abgeschlossen sein. Für Verzögerungen sorgen etwa kleine Baustellen, die während der Arbeiten entdeckt und gleich mit erledigt werden.

Unter anderem wird so der Brandschutz auf den neuesten Stand gebracht, beim Bestandsgebäude wurde ein Dach erneuert. Die Mehrkosten belaufen sich auf etwa zehn Prozent, erklärt Poschmann. Auch energetisch soll die Schule aufgerüstet werden. Der Förderantrag etwa für eine Fotovoltaikanlage samt Stromspeicher ist gestellt. Auch eine Wärmepumpe für die Heizung ist angedacht.

Zweiter Bautrupp rückt an

Corona habe indirekt beim Baufortschritt geholfen. Denn als auch in der Eggestadt die Schulen schließen mussten, legten sich die Arbeiter richtig ins Zeug. „Der Hochbauer hat sogar noch einen zweiten Bautrupp geschickt“, betont Poschmann. Vor allem viele laute Arbeiten konnten so erledigt werden, ohne dass der Unterricht darunter leiden musste. „Bisher hat die Zusammenarbeit mit den Handwerkern super geklappt.“ Aufträge über drei Millionen Euro habe der Rat bereits vergeben.

Der Verwaltungstrakt, also das neue Lehrerzimmer und die Räume der Schulleitung, sollen in etwa drei Wochen bezugsfertig sein. Sollte der neue Rat in seiner ersten Sitzung die Inneneinrichtung der Schule beschließen, würde diese umgehend bestellt – und dann stückweise geliefert, je nachdem, wie es an den jeweiligen Bauabschnitten gerade aussieht.

Ersten Möbel kommen im Januar

Ende Januar könnte dann die erste Ladung Möbel geliefert werden. Manche Räume indes sind schon fast fertig. Dazu zählt unter anderem ein Differenzierungsraum, der an der Ostseite des Bestandsgebäudes angebaut wurde.

Die Container, in denen manche Kinder während der Bauzeit vorübergehend untergebracht sind, könnten je nach Baufortschritt wohl noch etwas stehen bleiben, sagte Poschmann. Nach den Osterferien dieses Jahres waren sie bezogen worden, der Vertrag dafür läuft ein Jahr lang. Poschmann: „Den werden wir nach Ostern 2021 vielleicht verlängern.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7640705?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F
Weihnachtsferien sollen auf 16. Dezember vorgezogen werden
Stühle sind in einem Klassenzimmer hochgestellt. Die Weihnachtsferien sollen in diesem Jahr früher stattfinden.
Nachrichten-Ticker