EGV-Vorsitzende berichtet von Mai-Sause in Willebadessen Schutzhütte zugemüllt

Willebadessen (WB). Von Unbekannten, die sich in Corona-Zeiten nicht vorbildlich verhalten, berichtet Sabine Warm, Vorsitzende der EGV-Abteilung Willebadessen.

Unbekannte haben die Schutzhütte am Funkturm in Willebadessen zugemüllt.
Unbekannte haben die Schutzhütte am Funkturm in Willebadessen zugemüllt.

Sie schreibt in einer Pressemitteilung, dass in der Schutzhütte am Funkturm in Willebadessen eine Mai-Sause stattfand. „Es fanden sich viele Pizza-Verpackungen mit Pizzaresten, leere Flaschen, Papierbecher herumliegend sowie in hohem Maße Zigarettenkippen in der Hütte verteilt.“

Man dürfe doch erwarten, das Menschen, die die Hütte nutzen, diese auch wieder ordnungsgemäß verlassen, ärgert sich die Vorsitzende der EGV-Abteilung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7395106?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F