Unfall auf dem Warburger Herkules-Parkplatz
Über den Fuß gerollt

Warburg -

Eine 89-jährige Warburgerin ist am Freitagnachmittag auf dem Parkplatz des Herkules-Marktes von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Sonntag, 02.05.2021, 09:51 Uhr aktualisiert: 02.05.2021, 09:54 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa/Patrick Pleul

Gegen 15 Uhr wollte eine 70-jährige Autofahrerin aus Warburg mit ihrem Renault Twingo rückwärts aus einer Parklücke auszuparken. Dabei übersah sie die 89-jährige Fußgängerin, die sich mit ihrem Einkaufswagen direkt hinter dem Fahrzeug befand.

Der Twingo rollte mit dem linken hinteren Reifen über den Fuß der älteren Frau. Diese verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach Untersuchung und ambulanter Behandlung konnte sie das Hospital aber wieder verlassen. Sachschaden entstand nicht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7945714?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
„Hier ist gar nichts los“
Jugendliche ziehen auf einem Bollerwagen eine Kiste Bier hinter sich her.
Nachrichten-Ticker