Rennen um den fünften Stern: Stadt Warburg investiert in der Altstadt und im Asseler Feld
Radweg wird weiter rausgeputzt

Warburg -

Der 110 Kilometer lange Diemelradweg zwischen der Quelle des Flusses bei Usseln und der Weser bei Bad Karlshafen gehört zu den beliebtesten Radrouten Deutschlands. Am Donnerstag wird er vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub erneut mit vier von fünf möglichen Sternen klassifiziert. Von Jürgen Vahle
Dienstag, 13.04.2021, 23:57 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 13.04.2021, 23:57 Uhr
Der Radweg zwischen THW und Flussbegegnungspunkt soll noch in diesem Jahr erneuert werden. Auch im Asseler Feld gibt es Arbeiten. Foto: Jürgen Vahle
Für die beteiligten Kommunen ein Grund zur Freude. Allerdings schwingt bei der Verleihung, die über das Internet verfolgt werden kann, auch ein wenig Enttäuschung mit
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7914530?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7914530?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Als Udo Lindenberg in Bielefeld Auftrittsverbot bekam
Auf dem Album „Sister King Kong“ veröffentlichte Udo Lindenberg ein Jahr nach dem ausgesprochenen Auftrittsverbot den Song „Rätselhaftes Bielefeld“, „seine“ Reaktion auf den Vorfall.
Nachrichten-Ticker