Corona-Zahlen von Donnerstag für den Kreis Höxter – jetzt 41 Verstorbene
Grenze von 200 erneut überschritten

Höxter (WB/rob) -

Am Donnerstag um 0 Uhr hat der Kreis Höxter 67 Covid-19-Infektionen mehr registriert am Vortag. Insgesamt gibt es im Kreis Höxter aktuell 481 aktiv Infizierte. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt bei 201,78 auf 100.000 Einwohner (am Mittwoch noch bei 178,9) und hat damit erstmals seit Tagen wieder die 200er-Grenze überschritten. Landrat Michael Stickeln kündigte heute Morgen Reaktionen an.

Donnerstag, 07.01.2021, 11:20 Uhr aktualisiert: 07.01.2021, 13:22 Uhr
Symbol für diese Coronazeit: J.G. Langen als Porzellanfigur in Schloss Fürstenberg. Foto: Sabine Robrecht

Auffällig ist die Zahl von 25 Neuinfizierten in Brakel. Die Zahl der bestätigten Fälle wird mit 2634 Frauen und Männern (plus 99) angegeben. Genesen sind 2112 Personen (plus 31 zum Vortag). Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 41 Menschen (ein Toter mehr). Der Verstorbene ist 84 Jahre alt und kommt aus Beverungen.

Nachzulesen sind die detaillierten Daten unter www.corona.kreis-hoexter.de.

Hier die Donnerstagszahlen aus den zehn Städten

Bad Driburg: 54 aktiv Infizierte (10 mehr), 350 bestätigte Fälle insgesamt, 293 Genesene, 3 Verstorbene

Beverungen: 36 aktiv Infizierte (plus 1), 166 bestätigte Fälle, 125 Genesene, 5 Verstorbene (plus 1)

Borgentreich: 47 aktiv Infizierte (unverändert), 193 bestätigte Fälle, 143 Genesene, 3 Verstorbene

Brakel: 58 aktiv Infizierte (25 mehr), 351 bestätigte Fälle, 291 Genesene, 2 Verstorbene

Höxter: 66 aktiv Infizierte (unverändert), 423 bestätigte Fälle, 348 Genesene, 9 Verstorbene

Marienmünster: 26 aktiv Infizierte (plus 9), 85 bestätigte Fälle, 59 Genesene, 0 Verstorbene

Nieheim: 31 aktiv Infizierte (plus 5), 111 bestätigte Fälle, 79 Genesene, 1 Verstorbener

Steinheim: 44 Infizierte (plus 9), 315 bestätigte Fälle, 264 Genesene, 7 Verstorbene

Warburg: 89 aktiv Infizierte (plus 1), 474 bestätigte Fälle, 378 Genesene, 7 Verstorbene

Willebadessen: 30 aktiv Infizierte (plus 6), 166 bestätigte Fälle, 132 Genesene, 4 Verstorbene.

 

Das Gesundheitsamt des Kreises Höxter steht mit allen infizierten Personen, die sich in angeordneter, häuslicher Quarantäne befinden, in Kontakt. Aufgrund der Meldewege kann es zu Abweichungen zu den offiziellen Zahlen des LZG.NRW  kommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7755191?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Kramp-Karrenbauer ruft CDU zum Zusammenhalt auf
Die scheidende CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer spricht beim digitalen Bundesparteitag der CDU.
Nachrichten-Ticker