Corona-Zahlen am Neujahrstag: 398 aktiv infizierte Menschen
Inzidenz fällt im Kreis Höxter auf 134,04

Höxter (WB/rob) -

Am Neujahrstag hat der Kreis Höxter neun Covid-19-Infektionen weniger auf seiner Internetseite gemeldet als Silvester. Insgesamt gibt es im Kreis Höxter aktuell 398 aktiv Infizierte. Die Sieben-Tages-Inzidenz ist von 142,60 am Silvestertag auf 134,04 auf 100.000 Einwohner an Neujahr zurückgegangen.

Freitag, 01.01.2021, 12:18 Uhr aktualisiert: 01.01.2021, 15:10 Uhr
Silvester gab es etwas Feuerwerk, wie hier in Höxter am Bielenberg. Die Innenstadt war aber menschenleer. Die Corona-Hygieneregeln wurden überwiegend eingehalten. Foto: Michael Robrecht

Die Zahl der bestätigten Fälle wird mit 2396 Frauen und Männern (plus 46) angegeben. Genesen sind 1962 Personen (plus 55 zum Vortag). Die Zahl der Verstorbenen liegt unverändert bei 36 Menschen. Nachzulesen sind die detaillierten Daten unter der Adresse www.corona.kreis-hoexter.de.

Hier die aktuellen Zahlen aus den zehn Städten:

Bad Driburg: 34 aktiv Infizierte (8 weniger), 320 bestätigte Fälle insgesamt, 284 Genesene, 2 Verstorbene

Beverungen: 59 aktiv Infizierte (minus 6), 153 bestätigte Fälle, 91 Genesene, 3 Verstorbene

Borgentreich: 18 aktiv Infizierte (unverändert), 159 bestätigte Fälle, 138 Genesene, 3 Verstorbene

Brakel: 37 aktiv Infizierte (3 mehr als am 31.12.), 314 bestätigte Fälle, 275 Genesene, 2 Verstorbene

Höxter: 88 aktiv Infizierte (plus 6), 402 bestätigte Fälle, 306 Genesene, 8 Verstorbene

Marienmünster: 13 aktiv Infizierte (plus 3), 70 bestätigte Fälle, 57 Genesene, 0 Verstorbene

Nieheim: 27 aktiv Infizierte (minus 5), 97 bestätigte Fälle, 69 Genesene, 1 Verstorbener

Steinheim: 36 Infizierte (unverändert), 296 bestätigte Fälle, 254 Genesene, 6 Verstorbene

Warburg: 64 aktiv Infizierte (unverändert), 440 bestätigte Fälle, 369 Genesene, 7 Verstorbene

Willebadessen: 22 aktiv Infizierte (minus 2), 145 bestätigte Fälle, 119 Genesene, 4 Verstorbene.

Aufgrund der Meldewege kann es zu Abweichungen zu den offiziellen Zahlen des LZG.NRW  kommen.

Landkreis Holzminden zum Jahreswechsel 145 aktiv Infizierte (plus 10), 568 bestätigte Fälle, 407 Genesene, 16 Verstorbene. Die Inzidenz liegt bei 45,4 auf 100.000 Einwohner.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7747141?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Lockdown wohl bis Februar
Ein menschenleerer Platz ist in der Innenstadt Gifhorn in Niedersachen zu sehen. Hier gilt bereits zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr bis Ende Januar die Ausgangsbeschränkung.
Nachrichten-Ticker