Unbekannter Fahrer macht sich in Bonenburg aus dem Staub
Auch Hupen hilft nichts

Warburg-Bonenburg -

In Bonenburg ist es am Freitagabend gegen 21.40 Uhr zu einer Verkehrsunfall mit Fahrerflucht gekommen. Das hat die Polizei am Samstag mitgeteilt.

Samstag, 05.12.2020, 13:50 Uhr aktualisiert: 05.12.2020, 13:54 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Eine 28-Jährige war mit ihrem Auto aus Richtung „Hölzerne Klinke“ auf der Graf-Boyneburg-Straße unterwegs. Sie wollte auf ein Grundstück einbiegen und musste verkehrsbedingt warten, um ein ihr entgegenkommendes weiteres Autos passieren zu lassen. Das touchierte dann aber das Fahrzeug der wartenden Frau am linken Außenspiegel.

Obwohl die 28-Jährige noch die Hupe betätigte, fuhr der unbekannte Mann weiter in Richtung „Hölzerne Klinke“. Vom Fahrzeug ist nur bekannt, dass es sich um einen „gewöhnlichen Wagen“ gehandelt haben dürfte, wie die Polizei berichtet. Am Fahrzeug der Frau entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 100 Euro.

Die Polizei fragt: „Wer kann Angaben zu dem bislang unbekannten Autofahrer machen? Hinweise an das Verkehrskommissariat in Höxter unter der Telefon 05271/9620.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7709961?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Merkel ruft zu Tempo bei Bundes-Notbremse auf
Für Bundeskanzlerin Angela Merkel überwiegen die Vorteile der Coronna-Maßnahmen die Nachteile.
Nachrichten-Ticker