Auftritt von Björn Höcke am Samstag: Polizei und Ordnungsamt Höxter mit vielen Einsatzkräften vor Ort
AfD in der Halle und Demonstranten am Wall

Höxter (WB/rob) -

Polizisten in Bereitschaft, das Ordnungsamt im Einsatz, vermutlich einige Hundert Demonstranten und 140 Zuhörer der AfD-Kundgebung in der Halle: Die Gemengelage zu Corona-Zeiten ist nicht ganz einfach. Polizei Höxter und Stadt Höxter bereiten sich gemeinsam seit Wochen auf die AfD-Veranstaltung mit dem umstrittenen Parteirechtsaußen Björn Höcke am Samstag, 5. Dezember, in der Stadthalle in Höxter vor.

Freitag, 04.12.2020, 06:00 Uhr aktualisiert: 04.12.2020, 10:06 Uhr
Die Polizei wird an der Stadthalle und bei der Demo in Bereitschaft stehen. Auch das Ordnungsamt ist vor Ort (Symbolbild). Foto: Michael Robrecht

Die Polizei ist mit zahlreichen Kräften, auch mit Beamten der Bereitschaftspolizei, vor Ort. Auch die Mahnwachen des Aktionsbündnisses „Höxter zeigt Flagge“ an zwei Stellen des Höxteraner Walls sind Bestandteil des Großeinsatzes. „Als Versammlungsbehörde wird die Polizei diese Versammlungen begleiten, um die verfassungsrechtlich garantierte Versammlungsfreiheit aller zu gewährleisten“, so Polizei und Stadt.

Die Kundgebungen laufen zwischen 15 und 18 Uhr in der Halle und am Wall. In dieser Zeit kann es zu Beeinträchtigungen für den Durchgangsverkehr kommen. Die Polizei werde alles tun, um die Beeinträchtigungen für die Anwohner sowie für unbeteiligte Dritte so gering wie möglich zu halten, so die Behörden. Ziel des polizeilichen Einsatzes sei, dass beide Versammlungen friedlich und störungsfrei abliefen. Dennoch sei die Polizei Höxter auf alle Einsatzsituationen vorbereitet.

Nicht bekannt ist, ob autonome Gruppen oder Antifa anreisen. Das Ordnungsamt will die Auflagen der Coronaschutzverordnung in und außerhalb der Stadthalle überwachen und – sofern notwendig – mit Polizeihilfe durchsetzen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7707016?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Kramp-Karrenbauer ruft CDU zum Zusammenhalt auf
Die scheidende CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer spricht beim digitalen Bundesparteitag der CDU.
Nachrichten-Ticker