Corona-Situation im Kreis Höxter
39 Menschen neu infiziert, 38 genesen

Höxter -

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Höxter ist von Mittwoch auf Donnerstag unverändert bei 115,5 geblieben. Die Zahl der aktiven Infektionen stieg kaum und lag bei 318 (+1).

Donnerstag, 03.12.2020, 13:32 Uhr
39 Menschen haben sich kreisweit neu infiziert. Foto: Sven Hoppe/dpa

Bei 39 neuen Fällen wurden auch 38 genesene Personen gemeldet. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Höxter beträgt jetzt 1464 (+39). Als genesen gelten zudem 1120 (+38) Personen. Neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus gab es nicht.

Situation in den Kommunen

Aktive Corona-Fälle werden aus Bad Driburg (49; +6), Beverungen (4), Borgentreich (32; +2), Brakel (36; +1), Höxter (32), Marienmünster (11; +1), Nieheim (8), Steinheim (35), Warburg (77; -9) und Willebadessen (34) gemeldet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7706569?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Kremlgegner Nawalny aus Berlin abgeflogen
Kremlgegner Alexej Nawalny und seine Ehefrau Julia auf dem Flug nach Moskau.
Nachrichten-Ticker