Kreis Höxter: Warburg bleibt Hotspot
Zahl der Infizierten steigt weiter

Kreis Höxter (WB/RB) -

Die Zahl der aktiv mit dem Coronavirus Infizierten im Kreis Höxter steigt weiter an. Am Freitag meldet das Gesundheitsamt 36 neue bestätigte Fälle. 27 Infizierte gelten als genesen, so dass die Anzahl der aktiv Infizierten im Kreis auf 338 ansteigt. Hotspot bleibt Warburg mit zur Zeit 91 Infizierten, zwei mehr als am Tag zuvor.

Freitag, 27.11.2020, 08:54 Uhr aktualisiert: 27.11.2020, 09:28 Uhr
Noch zeigen die Lockdown-Maßnahmen im Kreis wenig Erfolg. Die Zahl der Infizierten steigt weiter. Foto: Ralf Brakemeier

Der Sieben-Tages-Inzidenzwert fällt leicht auf 129,77 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche.

Seit Beginn der Pandemie haben sich 1320 Menschen im Kreis Höxter infiziert, 959 gelten als genesen. Weiter bleiben die Zahlen recht uneinheitlich verteilt: Bad Driburg (46), Beverungen (8/+2), Borgentreich 21/+6), Brakel (43/+2), Höxter (49/-1), Marienmünster (5), Nieheim (16/+1), Steinheim (36/-2), Willebadessen (23/-1).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7697300?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Kremlgegner Nawalny in Moskau festgenommen
Das Videostandbild zeigt Alexej Nawalny neben seiner Ehefrau Julia, während er von der Polizei festgehalten wird.
Nachrichten-Ticker