Person aus Borgentreich stirbt im Zusammenhang mit dem Virus
Drei Corona-Tote in drei Tagen

Kreis Höxter/Borgentreich -

Dritter Todesfall im Zusammenhang mit Corona in drei Tagen. Nach den am Donnerstag vom Kreisgesundheitsamt übermittelten Daten ist eine Person aus Borgentreich gestorben. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten im Kreis Höxter auf 23.

Donnerstag, 26.11.2020, 10:05 Uhr aktualisiert: 26.11.2020, 21:46 Uhr
Die Corona-Zahlen im Kreis Höxter steigen weiter. Foto: dpa

Am Dienstag und Mittwoch war je ein Todesfall aus Steinheim gemeldet worden.

Darüber hinaus gibt es 35-Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 136,9. Die Zahl der aktiven Infektionen klettert auf 329 (+10). Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Höxter seit Beginn der Pandemie beträgt jetzt 1284 (+35). Als genesen gelten zudem 932 (+24) Personen.

Die aktiven Corona-Fälle werden aus Bad Driburg (46), Beverungen (6), Borgentreich (15), Brakel (41; +3), Höxter (50; +2), Marienmünster (5), Nieheim (15; -3), Steinheim (38), Warburg (89; +7) und Willebadessen (24; +1) gemeldet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7695567?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Forderungen nach Lockdown-Ende Mitte Februar werden lauter
Bundeskanzlerin Merkel und die Regierungschefs der Länder haben bislang eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar beschlossen.
Nachrichten-Ticker