Verbindung bis zum Wochenende gesperrt
Weg über das Warburger Bittkreuz wird saniert

Warburg (WB/vah) -

Noch bis zum Wochenende wird der Fußweg über das Bittkreuz von der Hüfferstraße bis zum Burggraben saniert. Das hat das Warburger Bauamt auf Anfrage bestätigt.

Montag, 23.11.2020, 18:00 Uhr
Der Fußweg über das Bittkreuz, der die Hüffert mit der Innenstadt verbindet und vor allem von Schülern genutzt wird, wird derzeit saniert. Das war auch notwendig. Foto: Jürgen Vahle

 

Auf einer Länge von etwa 250 Metern wird der vor allem beim den Schülern beliebte Fußweg instand gesetzt und mit einer neuen Asphaltschicht versehen. Zudem wird die Gelegenheit genutzt, Glasfaserkabel zu verlegen.

Der Weg war zuletzt in keinem guten Zustand mehr. Der Asphalt wies Schadstellen auf, an einigen Stellen war er abgesackt. Jetzt hat die Stadt 40.000 Euro in die Hand genommen, um den Fußweg wieder auf Vordermann zu bringen. Am kommenden Montag soll er wieder nutzbar sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7691220?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Von Wuhan in die weite Welt
Seit einem Jahr begleitet das Coronavirus die Menschen in Deutschland.
Nachrichten-Ticker