Zum Tag der Sauberkeit in der Warburger Ortschaft
Bonenburg erhält drei neue Ortstafeln

Warburg (WB). Zum Tag der Sauberkeit hat der Bezirksausschuss Bonenburg am Samstag die erste von drei neuen Ortstafeln aufgestellt. An der Kreisstraße Richtung Borlinghausen hat diese nun ihren Platz gefunden.

Montag, 07.09.2020, 04:00 Uhr
Anlässlich des Tages der Sauberkeit ist am Samstag eine von drei neuen Ortstafeln in Warburg-Bonenburg aufgestellt worden.

Die Tafeln zeigen bei der Einfahrt in die Warburger Ortschaft einen Laserschnitt der Bonenburger Kirche mit Pfarrhaus und Zehntscheune und bei der Ortsausfahrt ein Luftbild des Ortes.

Die Laserschnitte und Bilder wurden von Oliver Kriwet und Leo Michels gestaltet. Die Tafeln verfügen über auswechselbare Bereiche, in denen die Bonenburger Vereine für ihre Feste und Veranstaltungen werben können.

Zwei Jahre über Standort und Aussehen diskutiert

Zwei Jahre lang hat der Bezirksausschuss über Standort und Aussehen der Tafeln diskutiert. In der jüngsten Sitzung war das Design dann endgültig festgelegt worden.

Mit der Umsetzung der Maßnahme war Thomas Michels von dem Bezirksausschussvorsitzenden Gerd Rose beauftragte worden. Weitere Tafeln sollen demnächst an den Ortsausfahrten Richtung Ikenhausen und Scherfede aufgestellt werden.

Am Samstag konnte Gerd Rose zum Tag der Sauberkeit viele Helfer begrüßen, die tatkräftig mit anpackten. Auch der Schützenverein machte mit und kümmerte sich um die Grünanlagen an der Gemeindehalle. Der Eggegebirgsverein, der den Tag der Sauberkeit mit ausrichtete, säuberte die Grünanlage am Stellwerk.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7569625?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
„Wir haben jeden blamiert“
Heute vor 13 Jahren: Als Arminia an der Weser unterging: „Wir haben jeden blamiert“
Nachrichten-Ticker