Goeken-Preise gehen nach Paderborn, Warburg und Borgentreich
E-Bikes gewonnen

Paderborn/Warburg/Borgentreich (WB). Passend zum Tag des Fahrrads hat die Bäckerei Goeken drei E-Bikes verlost. In einem Zeitraum von drei Wochen konnten die Kunden an der Verlosung teilnehmen. Jetzt wurden die Sieger ermittelt.

Donnerstag, 02.07.2020, 23:29 Uhr

Je ein E-Bike gewonnen haben: Ute Kohaupt aus Paderborn, Gudrun Vesper aus Warburg und Mechtild Scholz aus Borgentreich. Die drei Gewinnerinnen konnten ihre neuen E-Bikes direkt bei der Firma „AT Cycles“ in Paderborn abholen. Als Hauptgewinnerin durfte sich Ute Kohaupt ihr E-Bike selber konfigurieren. Das ist möglich, weil AT Cycles die Räder regional in NRW fertigt.  Und Regionalität werde schließlich auch bei Goeken groß geschrieben.

Benedikt Goeken resümiert: „Es macht mich stolz, dass die Aktion so ein großer Erfolg war und über 25.000 Teilnahme-Lose eingereicht wurden. Gerade in diesen Zeiten ist die Nachfrage nach E-Bikes enorm hoch. Daher haben wir mit unserer Verlosung absolut ins Schwarze getroffen.“

Eine besondere Überraschung haben sich Eva und Benedikt Goeken spontan bei der Ziehung der Gewinnerlose ausgedacht: „Wir haben einige Lose zurückbekommen, die sehr aufwendig verziert und liebevoll gebastelt wurden. Diesen Einsatz wollen wir gerne belohnen und verschenken an zehn Teilnehmer mit kreativen Losen noch zusätzlich eine Goeken-Karte im Wert von 20 Euro.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7477830?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
DFL-Clubs beschließen Vorgehen zur Fan-Rückkehr
Die DFL beschloss ein Maßnahmenpaket zur Fan-Rückkehr.
Nachrichten-Ticker