Bauwerke werden für den öffentlichen Verkehr gesperrt
Stadt lässt Diemelbrücken prüfen

Warburg (WB). Die Brücken in der Warburger Diemelaue werden geprüft. Das teilt die Stadt Warburg mit. Demnach werden am Freitag, 8. Mai, in der Zeit von 8 bis 16 drei Brücken in der Diemelaue einer Bauwerksprüfung unterzogen.

Mittwoch, 06.05.2020, 05:01 Uhr aktualisiert: 06.05.2020, 05:10 Uhr

Dabei handelt es sich um die Geh- und Radwegsbrücken der alten Bahnstrecke sowie die lange Spannbetonbrücke am Sportplatz. Diese regelmäßigen Prüfungen sind notwendig, um Schäden an den Tragwerken festzustellen und der gesetzlichen Verkehrssicherungspflicht nachzukommen, schreibt die Stadt.

Die Brücken werden daher in besagtem Zeitraum für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Die Brücke Neues Tor/ Wormelner Straße bleibt geöffnet.

Die Prüfungen werden durch das Büro IBP aus Diemelstadt ausgeführt. Für die Prüfung wird ein Spezialfahrzeug, ein sogenanntes Brückenuntersichtsgerät, genutzt, um auch die sonst nicht zugänglichen Brückenteile prüfen zu können, berichtet die Hansestadt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7396800?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Klinik Bethel verteidigt interne Untersuchung
Im Klinikum Bethel wurden Frauen vergewaltigt. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker