Förderverein in Warburg übergibt 2000 Euro Rotary hilft dem Sozialdienst

Warburg (WB). Der Rotary Club Warburg unterstützt mit Mitteln seines Fördervereins die Arbeit des Sozialdienstes Katholischer Frauen (SKF) in Warburg mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro.

Symbolische Spendenscheckübergabe an SKF Warburg: (von links) Geschäftsführerin Gertrud Flore, Club-Präsident Michael Kohlschein und Vorstandsmitglied Monika Kriwet.
Symbolische Spendenscheckübergabe an SKF Warburg: (von links) Geschäftsführerin Gertrud Flore, Club-Präsident Michael Kohlschein und Vorstandsmitglied Monika Kriwet.

Diese Summe wurde spontan von Mitgliedern des Warburger Clubs nach der Präsentation von Geschäftsführerin Gertrud Flore und Vorstandsmitglied Monika Kriwet verdoppelt, sodass dem Verein insgesamt 2000 Euro für Projekte und Initiativen zur Verfügung stehen.

„Wir sehen in der Arbeit des SKF einen wichtigen Beitrag zur Förderung von Pflegefamilien, jungen Eltern, Senioren und Frauen und unterstützen deshalb gern die Projekte und Initiativen“, erläutert Club-Präsident Michael Kohlschein. Die Dienstleistungen und Projekte des SKF bieten vielfältige Unterstützung und Hilfestellung für Menschen in Konflikt- und Problemlagen. Gleichzeitig bietet der Vereine eine ganze Reihe an Weiterbildungs- und Informationsformaten an, um gerade junge Familien oder Ehrenamtliche im Bereich der Betreuung von Senioren nach dem Betreuungsgesetz zu unterstützen.

Insbesondere das Projekt SAFE (Sichere Ausbildung für Eltern) im Bereich der frühen Hilfen trage dazu bei, junge Familien schon in der Phase der Schwangerschaft mit Beratungsangeboten zu unterstützen. Dieses Projekt und weitere Angebote des SKF werden mit den Geldern der Warburger Rotarier unterstützt. „Die Arbeit des SKF bildet genau das ab, was wir mit unserem Förderverein unterstützen möchten. Beratung und Hilfe für die Menschen vor Ort in unserer Gesellschaft, die sich in persönlichen Notlagen befinden oder einen Ansprechpartner benötigen“, resümiert Kohlschein nach der Präsentation des SKF beim Rotary Club.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7304010?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F