Firma unterstützt Laurentius-Schule in Warburg bei Anschaffung des Geräts Talker erleichtert das Leben

Warburg (WB/aho). Die Firma Calsitherm Silikatbaustoffe GmbH aus Paderborn-Sennelager hat der Laurentius-Schule im Heilpädagogischen Therapie- und Förderzentrum (HPZ) St. Laurentius in Warburg 4000 Euro gespendet.

Dr. Tobias Hölscher von der Firma Calsitherm Silikatbaustoffe überbrachte der Laurentius-Schule einen Scheck in Höhe von 4000 Euro. Diesen nahmen (von links) Schuldirektor Martin Hagemann, Timon, Fritz, Nicole Leifeld, Tobias und Christian Jasny gern entgegen.
Dr. Tobias Hölscher von der Firma Calsitherm Silikatbaustoffe überbrachte der Laurentius-Schule einen Scheck in Höhe von 4000 Euro. Diesen nahmen (von links) Schuldirektor Martin Hagemann, Timon, Fritz, Nicole Leifeld, Tobias und Christian Jasny gern entgegen. Foto: Astrid E. Hoffmann

»Wir verzichten darauf, Weihnachtsgeschenke zu verteilen und nutzen das Geld, um soziale Projekte zu unterstützen«, sagt Firmengründer Dr. Tobias Hölscher. Der Geschäftsführer des Unternehmens, dass Calziumsilikatwärmedämmstoffe für die Innendämmung herstellt und weltweit agiert, hat durch seine Ehefrau familiäre Wurzeln im Warburger Land. »Zum 50-jährigen Bestehen der Schule hat mir aber auch der Verwendungszweck der Spende sehr gut gefallen«, so Hölscher.

Nicole Leifeld (Fachbereich Kinder und Jugendliche), Christian Jasny (Spendenmanagement der Caritas Wohnen) und Schulleiter Martin Hagemann präsentierten einen sogenannten Talker. Auf einem großen Display sind Symbole für alle Lebenslagen abgebildet, die gedrückt werden können. So kann ein Mensch ohne Sprache seine Wünsche und Gefühle kundtun. Gut zu greifen, durch einen großen Griff, aber auch ohne harte Kanten. »Der Talker bedeutet für behinderte Menschen ein Stück Normalität«, erklärt Christian Jasny.

Mit der Spende kann nun eine weitere Kommunikationsplattform dieser Art angeschafft werden, denn mit 3000 bis 7000 Euro sind diese Hilfsmittel nicht billig. »Manch Schüler wartet schon seit zwei Jahren auf seinen Talker, wir hoffen, Stück für Stück alle, die ihn brauchen, damit ausstatten zu können«, berichtete Jasny. Sicher ist, dass dies ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk ist.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7098666?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F