Beim Einbiegen auf die B7 BMW-Fahrer übersehen
Vorfahrt missachtet

Warburg-Rimbeck (WB). Im Einmündungsbereich der Elisabethstraße zur B7 in Rimbeck hat sich am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Mann leichte Verletzungen erlitten hat und ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Mittwoch, 04.09.2019, 12:20 Uhr aktualisiert: 04.09.2019, 12:24 Uhr
Zwei Autos sind in Rimbeck an der Einmündung der Elisabethstraße zur Scherfeder Straße (B 7) zusammengestoßen. Die Wagen wurden dabei schwer beschädigt. Foto: Daniel Lüns

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr eine 43-jährige Warburgerin auf der Elisabethstraße in Rimbeck und wollte auf die Bundesstraße 7 in Richtung Ossendorf abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 28-jährigen Mannes aus Warburg, der mit seinem BMW auf der B7 unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6899830?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Krisenstab mietet Wohnsiedlung für positiv getestete Tönnies-Mitarbeiter an
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker