Unfall bei sonntäglichem Programmpunkt von Reitsport und Show in Germete
»Jump and Drive« abgebrochen

Warburg (WB/güs). Der Showprogrammpunkt »Jump and Drive« beim Sommerturnier des Reitervereins St. Georg Diemeltal in Germete ist am Sonntag nach einem Unfall abgebrochen worden. Ein Fahrer war auf dem Springplatz seitlich mit dem Fahrzeug, einem Ford Ranger, in die Zuschauer-Barriere gerutscht.

Sonntag, 01.09.2019, 20:30 Uhr
Die Stange der Zuschauer-Barriere auf dem Germeter Springplatz hat sich in den Motorblock des Ford Ranger gebohrt. Foto: Sarrazin

Zwei Besucherinnen, eine Frau und ein Mädchen, wurden nach ersten Erkenntnissen verletzt und mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rettungswagen bringen eine Frau und ein Mädchen ins Krankenhaus

Einhellig wünschten der Vorstand des Vereins, die Richter und der Schirmherr den Verletzten gute Besserung.

Alle sprachen von einem bedauerlichen Unfall. »Die Zuschauer hinter der Umrandung sind zur Seite gesprungen. Dabei sind Personen über eine Bank und dann aufeinander gefallen. Vom Auto direkt ist zum Glück wohl niemand getroffen worden«, schilderte ein Augenzeuge. »Gott sei Dank ist nicht mehr passiert«, hieß es am Rande immer wieder.

Nach Erstversorgung durch den DRK-Sanitätswachdienst des Kreisverbandes Warburg, der während des gesamten Turnierwochenendes im Einsatz war, forderte dieser zwei Rettungswagen und den Notarzt an.

Der Wettbewerb »Jump and Drive«, der stets viele Zuschauer anlockt und unter dem Motto »Landwirte treffen Amazonen« stand, war als nächster Höhepunkt von Reitsport und Show angekündigt worden.

Turnier nach Unterbrechung fortgesetzt

Zunächst absolviert ein Reiter einen kleinen Springparcours, dann muss er zum bereitstehenden Auto laufen und schnell einsteigen. Der Teamkollege fährt dann mit dem Auto einen Parcours. Wer von den startenden Zweier-Teams die schnellste Zeit hat, ist der Sieger.

»Die Sanitäter haben uns bestätigt, dass es keine Schwerverletzten gegeben hat«, teilte der Vorsitzende des RV Diemeltal dem Publikum nach einer Unterbrechung mit. Das Turnier wurde mit dem S*-Springen abgeschlossen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6892706?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Brandsatz vor Tönnies-Villa: Paar festgenommen
An dieser Zufahrt zum Anwesen der Familie Tönnies wurden die verdächtigen Gegenstände gefunden. Foto: Christian Althoff
Nachrichten-Ticker