Dr. Volker Seifarth folgt ab 1. Mai auf Christian Thiemann
Klinikum kriegt neuen Chef

Warburg (WB). Mit Dr. Volker Seifarth bekommt das Helios-Klinikum Warburg zum 1. Mai einen neuen Klinikgeschäftsführer. Der 33-Jährige folgt auf Christian Thiemann, der sich in Hannover einer neuen beruflichen Herausforderung stellt.

Donnerstag, 07.03.2019, 17:25 Uhr aktualisiert: 07.03.2019, 17:46 Uhr
Christian Thiemann (links) begrüßt seinen Nachfolger Dr. Volker Seifarth.

Dr. Volker Seifarth wechselt aus Wipperfürth an das Helios-Klinikum Warburg. In Wipperfürth ist der gebürtige Kölner seit November 2017 als Assistent der Klinikgeschäftsführung tätig. 2015 promovierte er mit dem Schwerpunkt »Tissue Engineering«, der regenerativen Medizin.

Den Ausgleich zum Beruf findet der begeisterte Berg- und Wintersportler unter anderem beim Mountainbiking und Wandern.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6455844?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Neuhaus glaubt an „mächtig Stimmung“
Uwe Neuhaus (links, mit Assistent Peter Nemeth) setzt auf die Hilfe der Fans. Foto: Starke
Nachrichten-Ticker