Zwei Frauen erleiden beim Zusammenstoß der Autos leichte Verletzungen Vorfahrt missachtet

Warburg (WB). Zwei Personen sind am Montagnachmittag gegen 14.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Warburg leicht verletzt worden.

Im Kreuzungsbereich Ahornweg/Stiepenweg missachtete eine 59-jährige Autofahrerin die Vorfahrt einer 73-Jährigen, die mit ihrem Nissan Micra unterwegs war. Die Autos stießen zusammen.
Im Kreuzungsbereich Ahornweg/Stiepenweg missachtete eine 59-jährige Autofahrerin die Vorfahrt einer 73-Jährigen, die mit ihrem Nissan Micra unterwegs war. Die Autos stießen zusammen.

Nach Angaben der Polizei befuhr eine 59-jährige Frau aus Warburg mit ihrem Hyundai den Ahornweg in Richtung Paderborner Tor. Im Kreuzungsbereich Ahornweg/Stiepenweg missachtete sie aus bislang nicht bekannten Gründen die Vorfahrt einer von rechts kommenden 73-jährigen Warburgerin, die mit ihrem Nissan Micra den Stiepenweg in westlicher Richtung befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Beide Fahrerinnen erlitten leichte Verletzungen. Der Kreuzungsbereich wurde für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Autos wurden abgeschleppt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.