Viele Einrichtungen machen bei bundesweitem Aktionstag mit Schornsteinfeger weckt Leselust

Warburg (WB). In voller Arbeitsmontur ist Schornsteinfeger Rudi Ryll am Freitag in die Warburger Johannes-Daniel-Falk-Schule gekommen. Dort las er aus dem Buch »Die Hirtin und der Schornsteinfeger« von Hans Christian Andersen vor. Der Besuch war eine von vielen Aktionen zum 14. bundesweiten Vorlesetag.

Von Daniel Lüns

Bei der Initiative der Stiftung Lesen, der Zeitung »Die Zeit« und der »Deutsche Bahn Stiftung« waren alle Interessierten dazu aufgefordert, jungen Menschen etwas vorzulesen.

An dieser Idee beteiligten sich in Warburg viele Einrichtungen und Vorleser. Sie besuchten unter anderem Kindergärten und Grundschulen und traten im Pädagogischen Zentrum (PZ) oder in Flüchtlingsunterkünften auf.

Die ausführliche Berichterstattung lesen Sie am Samstag, 18. November, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Warburg.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.