Reifen illegal bei Rolfzen entsorgt
Wieder Umweltfrevel

Steinheim-Rolfzen -

Illegal entsorgte Reifen sorgen in Rolfzen für Kopfschütteln. „Umweltdelikte und keine Ende“, ärgert sich Franz-Josef Dux

Donnerstag, 04.02.2021, 20:04 Uhr aktualisiert: 05.02.2021, 07:38 Uhr
Hinweise auf die illegale Reifen-Entsorgung werden mit 200 Euro belohnt. Foto: Privat

. Der Bezirksverwaltungsstellenleiter Rolfzen hat festgestellt, dass im Zeitraum zwischen Sonntag, 31. Januar, und Montag, 1. Februar, am Radweg/Wirtschaftsweg Rolfzen-Sommersell etwa 15 PKW-Reifen entsorgt worden sind.

Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, möchte sich unter der Rufnummer 0151/11665357 oder per E-Mail über FJ-Dux@t-online.de beim Bezirksverwaltungsstellenleiter der Ortschaft Rolfzen melden. Für sachdienliche Hinweise, die zur Feststellung des Verursachers führen, sind vom Bezirksverwaltungsstellenleiter Rolfzen 200 Euro Belohnung ausgesetzt worden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7800588?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851055%2F
Bewusst eine Eskalation vermeiden
Besetzer im Wald am Steinhausener Weg sitzen in den Baumkronen auf Paletten. Einige Bäume sollten bis zum 28. Februar (danach gilt ein allgemeines Fällverbot) für die Laibach-Verlegung entfernt werden. Die Firma Storck verzichtet jetzt bewusst auf eine zeitnahe Räumung, um eine Eskalation zu vermeiden.
Nachrichten-Ticker