Aufmerksame Nachbarn verhindern Schlimmeres in Vinsebeck
Dunstabzugshaube brennt

Steinheim-Vinsebeck (WB/thö). Geringer Sachschaden ist am Dienstagnachmittag bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus am Oberen Bülteweg in Vinsebeck entstanden.

Mittwoch, 01.01.2020, 10:12 Uhr aktualisiert: 01.01.2020, 10:16 Uhr
In diesem Einfamilienhaus in Vinsebeck hat die Dunstabzugshaube in der Küche gebrannt. Foto: Marius Thöne

Nach Angaben der Polizei hatte sich in dem Haus aus bislang ungeklärter Ursache die Dunstabzugshaube in der Küche entzündet. Aufmerksame Nachbarn der 82-jährigen Hausbewohnerin konnten das Feuer noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr war, weil ein Wohnungsbrand mit Verletzten gemeldet worden war, mit 50 Einsatzkräften nach Vinsebeck ausgerückt. Viel zu tun gab es für die Helfer nicht. Sie belüfteten die Küche mit einem Spezialgerät und nahmen die Brandstelle in Augenschein. Danach konnten sie wieder abrücken. „Ohne das schnelle Eingreifen der Nachbarn hätte das schlimmer ausgehen können”, waren sich die Wehrleute einig.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7164114?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851055%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker