Auto überschlägt sich auf Landstraße bei Nieheim und bleibt auf dem Dach im Graben liegen
Zwei Menschen bei Unfall verletzt

Nieheim (WB/nf). Zwei Menschen sind am frühen Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der L 727 zwischen Nieheim und Merlsheim in der Nähe des Abzweigs nach Oeynhausen schwer verletzt worden.

Mittwoch, 08.04.2020, 17:17 Uhr aktualisiert: 08.04.2020, 17:20 Uhr
Unfall auf der L 727 zwischen Nieheim und Merlsheim: Zwei Menschen sind bei der Karambolage schwer verletzt worden. Foto: Heinz Wilfert

Die Fahrerin eines Opel Zafira wollte offenbar kurz hinter einer Kuppe einen Fahrradfahrer überholen, der die Landstraße in Richtung Nieheim statt des unmittelbar angrenzenden Radwegs befuhr. Anhand der Bremsspur konnte die Polizei nachvollziehen, dass es wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs nicht zum Überholvorgang kam.

Der Opel brach beim Bremsvorgang anscheinend aus, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem aus Richtung Nieheim kommenden VW Golf. Der Golf überschlug sich durch den Aufprall und blieb auf dem Dach im Graben liegen. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Landstraße blieb während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten über eine Stunde gesperrt

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7362922?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851053%2F
Datenpanne: Inzidenz steigt auf 41 – doch Kreis darf nicht sofort handeln
22 Neuinfektionen sind am Samstag gemeldet worden. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker