Kollerbecker Spielleute sprechen über eine Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft Westfalen sind Niedersachsens Beste

Marienmünster-Kollerbeck (WB). Sowohl in der Jugend als auch im Stammzug darf sich der Spielmannszug Kollerbeck (SZK) nun Niedersachsenmeister nennen. 16 Jahre ist es her, dass der SZK zuletzt an einer Landesmeisterschaft teilgenommen hat. Jetzt ging der Verein in Bad Lauterberg an den Start.

Die Spielleute aus Kollerbeck dürfen sich Niedersachsenmeister nennen und überlegen, ob sie im kommenden Jahr an der Deutschen Meisterschaft in Mannheim teilnehmen.
Die Spielleute aus Kollerbeck dürfen sich Niedersachsenmeister nennen und überlegen, ob sie im kommenden Jahr an der Deutschen Meisterschaft in Mannheim teilnehmen.

Viele Mitglieder wünschten sich im Vorfeld eine Teilnahme an der Meisterschaft des Musikverbandes Niedersachsen. Mit diesem Ergebnis hatte jedoch niemand gerechnet. In der freien Klasse A wurde zweimal Gold erspielt, was zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im kommenden Jahr zu Pfingsten in Mannheim berechtigen würde.

Das Teilnehmerfeld war in nahezu allen Klassen übersichtlich. Jedoch konnten die Kollerbecker Musiker alles abrufen, was sie sich vorgenommen hatten. Mit den Noten 1,5 in der Jugend und 1,33 im Stammzug stellten sie ihre aktuelle Klasse unter Beweis. Die Kollerbecker Spielleute spielten in der Jugend die Stücke »Glück auf« (Steigerlied), »Amboss-Polka« und »Colonel Bogey«.

Kollerbecker gehören zum Landesverband Niedersachsen

Im Stammzug wurden die Musikstücke »San Lorenzo«, »El Capitan Ouverture« und »Herzegowina« vorgetragen. Und weil die Kollerbecker gerne musizieren, wurden in einer der Pausen zudem die Stücke »Irish Folk« und »Rule Britannia« gespielt.

Dass Westfalen in Niedersachsen bei einer Landesmeisterschaft teilnehmen können, liegt unter anderem daran, dass Musiker bekanntlich keine Grenzen kennen. Und so hat sich der Spielmannszug Kollerbeck Anfang der 1990er Jahre auf Empfehlung von Übungsleiter Ralf Escher aus Hessisch Oldendorf dem Landesverband aus Niedersachsen (MvN) angeschlossen. Der MvN wiederum gehört zu einem Verband, der die Deutsche Meisterschaft ausrichtet.

Ob die Musiker des Nieseortes nun Pfingsten 2020 zur Deutschen Meisterschaft nach Mannheim fahren, wird derzeit im Verein diskutiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7089451?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851045%2F