Aus Jugendeinrichtung verschwunden
Zwei Mädchen aus Marienmünster vermisst

Marienmünster (WB). Die Polizei im Kreis Höxter sucht nach zwei vermissten Jugendlichen, die aus einer Einrichtung in Marienmünster verschwunden sind.

Sonntag, 01.09.2019, 08:27 Uhr aktualisiert: 01.09.2019, 08:46 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Zuletzt gesehen wurden die beiden Mädchen demnach von ihren Betreuerinnen am ve

Oliwia

rgangenen Donnerstag, 29. August..

»Zeugenaussagen gaben einen Hinweis darauf, dass sie sich im Bereich Bad Driburg aufhalten könnten. Überprüfungen durch die Polizei verliefen bislang negativ«, hieß es in einer Mitteilung.

Es handelt sich demnach um die 13-jährige Oliwia, die etwa 1,60 Meter groß ist. Sie trug zuletzt eine schwarze Jacke, eine

Alena

lange Hose mit modischen Löchern und schwarze Nike-Schuhe. Sie hat mittellanges, dunkelblondes Haar. Sie ist unterwegs mit ihrer 15-jährigen Freundin Alena, die ebenfalls etwa 1,60 Meter groß sei. Alena trug eine blaue Jacke, eine lange Hose, und weinrote Schuhe. Sie hat schwarze Haare.

Die Polizei in Höxter bittet um Hinweise unter 05271/9620.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6889632?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851045%2F
0:2, 3:2, 3:4 – SCP verliert erneut
In der Klemme: Christopher Antwi-Adjei wird hier gleich von zwei Hamburgern bedrängt. Foto: Wilfried Hiegemann
Nachrichten-Ticker