Verein Stellwerk Corvey aufgelöst – Dr. Manfred Hecker will Gastronomie erhalten – Erinnerung an Künstler James
Café soll Treffpunkt bleiben

Höxter -

Der Verein Stellwerk Corvey e.V. ist aufgelöst worden. Der Freundeskreis ehemaliger Schüler des König-Wilhelm-Gymnasium Höxter hatte das historische Corveyer Stellwerk (Baujahr 1899), in dem viele Jahre von dem 2015 im Alter von 74 Jahren verstorbenen Maler James Donnachie ein Atelier und ein Künstlergarten betrieben wurde, vor zehn Jahren erworben und umgebaut. Alleiniger Eigentümer ist jetzt Dr. Manfred Hecker aus Höxter, der zuletzt mit Hans-Jochen Lott und dem Verein die Einrichtung an der Bahnlinie Höxter-Holzminden über Jahre betrieben hatte. Von Michael Robrecht
Mittwoch, 28.04.2021, 06:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 28.04.2021, 06:00 Uhr
Das Café Stellwerk Corvey am Corveyer Hafen soll laut dem neuen Alleineigentümer Dr. Manfred Hecker aus Höxter mit Pächterin Ute Ebbrecht, wenn es geht so schnell wie möglich, wieder eröffnet werden. Der Betrieb ist seit Monaten eingestellt. Foto: Michael Robrecht
„Das Café im Stellwerk bleibt Radfahrern, Spaziergängern und Corvey-Besuchern auf jeden Fall erhalten. Sobald es der Verlauf der Corona-Pandemie und die Lockdown-Regelungen zulassen, soll auch die Gastronomie wieder eröffnet werden“, sagte Dr. Hecker dem WESTFALEN-BLATT. Man hoffe, das beliebte Ausflugs- und Einkehrziel weiter mit Gastwirtin Ute Ebbrecht betreiben zu können. Das Jubiläum 1200 Jahre Kloster Corvey 2022/23 und die Landesgartenschau 2023 gleich neben dem Stellwerk-Gelände seien eine sehr gute Perspektive für das Gartencafé. Lott und Hecker haben den Stellwerk-Verein zum Jahresbeginn aufgelöst und das verbleibende Kapital von 4000 Euro dem „Forum Anja Niedringhaus“ in Höxter gespendet. „Da ist das Geld sehr gut angelegt, auch weil die bekannte Fotografin Anja Niedringhaus 1986 KWG-Abiturientin gewesen ist“, meinte Hans-Jochen Lott, der mit Dr.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7938342?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7938342?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Wieder Schlangenalarm
Ein Königspython ist bei Fürstenberg überfahren worden.
Nachrichten-Ticker