Bürgermeister ordnet Öffentlichkeitsarbeit im Stadthaus Höxter neu: Nachfolger von Sebastian Vogt ist gefunden
Markus Finger neuer Stadt-Pressesprecher

Höxter -

Es gibt einen neuen Referenten für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Stadt Höxter: Zum 1. Februar hat Markus Finger die Stelle des Pressesprechers der Stadt Höxter angetreten.

Montag, 01.02.2021, 19:02 Uhr aktualisiert: 01.02.2021, 19:04 Uhr
Seit Montag im Stadthaus in neuer Funktion: Bürgermeister Daniel Hartmann (links) stellt Markus Finger als neuen Mitarbeiter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vor. Foto: Stadt Höxter

Der 43-jährige Verwaltungsfachwirt tritt damit die Nachfolge von Sebastian Vogt an, der als Pressesprecher in seine Heimatstadt Horn-Bad Meinberg gewechselt ist. Neben den vielfältigen Tätigkeiten im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird Finger in Zukunft auch Aufgaben als persönlicher Referent des Bürgermeisters übernehmen.

Markus Finger wohnt in Höxter und ist seit 25 Jahren bei der Stadt Höxter beschäftigt. Nach seiner Ausbildung war er in verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung eingesetzt und zuletzt als Abteilungsleiter des Bürgerbüros tätig.

„Ich freue mich, für diese Tätigkeit mit Herrn Finger eine langjährige und erfahrene Kraft der Stadtverwaltung gewonnen zu haben, die darüber hinaus in der Stadt gut vernetzt ist,“ kommentiert Bürgermeister Daniel Hartmann diese Personalentscheidung und führt aus, dass die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Höxter, auch durch den Einsatz von Social-Media, künftig breiter aufgestellt werden soll.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7795323?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Linnemann sieht „Systemfehler“
Carsten Linnemann fordert Nachbesserungen bei der Öffnungsstrategie.
Nachrichten-Ticker