Ölbarriere aufgebaut, Leitungen untersucht, Ursache unklar
Ölalarm auf der Weser in Höxter

Höxter -

Ölalarm auf der Weser. Betriebsstoffe sind am 5. Januar um 14 Uhr aus einem Kanal in den Fluss gelangt.

Mittwoch, 06.01.2021, 17:13 Uhr
Ein Ölteppich treibt von einem Weserzulauf an der Promenade in Höxter in Richtung Brücke. Foto: Feuerwehr Höxter

Feuerwehr und Polizei rückten mit acht Wagen aus und erkundeten den Einlauf. Eine Ölbarriere wurde aufgebaut, ein Boot eingesetzt. Untere Wasserbehörde, Bezirksregierung und Wasserversorgung Höxter ermittelten. Die

Ölalarm: Großes Aufgebot an der Weserpromande.

Ölalarm: Großes Aufgebot an der Weserpromande. Foto: Feuerwehr Höxter

Ursache für den Ölfilm im Fluss bleibt unklar. Hat jemand Öl in einen Regenkanal gegossen?

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7754354?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Kramp-Karrenbauer ruft CDU zum Zusammenhalt auf
Die scheidende CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer spricht beim digitalen Bundesparteitag der CDU.
Nachrichten-Ticker