Zusammenstoß auf der Kreisstraße 46 bei Höxter-Lüchtringen
Unfall mit drei Verletzten

Höxter (WB/hai) -

Ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten hat sich am Dienstag, 8. Dezember, auf der Kreisstraße 46 in Höhe Höxter-Lüchtringen ereignet.

Dienstag, 08.12.2020, 18:16 Uhr aktualisiert: 08.12.2020, 18:18 Uhr
Zwei Fahrzeuge waren an dem Unfall auf der Kreisstraße 46 (Höxter) beteiligt. Foto: Harald Iding

Eine 64-Jährige im Fiat wollte laut Polizei von Höxter kommend in Richtung Holzminden fahren. Im Kreuzungsbereich kam ihr eine Seat-Fahrerin (24) mit ihrer Tochter (8) entgegen, die auf der K 46 (von Holzminden kommend) nach links in Richtung Lüchtringen abbiegen wollte. Ein Polizeisprecher: „Alle drei Beteiligten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.“

Die Löschgruppe Lüchtringen war mit mehreren Kräften im Einsatz. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zeitweise wurde die Kreisstraße halbseitig gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7714656?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Mit Bundes-Notbremse ab Samstag droht Regelungs-Wirrwarr
Das neue Infektionsschutzgesetz sieht wegen der Corona-Pandemie eine bundeseinheitliche nächtliche Ausgangssperre in Regionen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 vor.
Nachrichten-Ticker